Veit Medick

Veit Medick


Berlin, DER SPIEGEL, SPIEGEL ONLINE

15755 Anhänger  •  600 Folgen Sie  •    •   https://t.co/knAYWME0vM

Und jetzt? Was passiert in der CDU? Die Basis ist am Zug. Wer aus Angst vor @_FriedrichMerz ⁩ die eigenen Mitglieder scheut, braucht nicht zu glauben, einen Kanzler @OlafScholz ⁩ herausfordern zu können.

Im Rückblick war die Niederlage im Kampf um den SPD-Vorsitz für @OlafScholz  ein Riesenglück. Hätte er sich als Chef die Kanzlerkandidatur gekrallt, wäre er niemals ein so unumstrittenes Zugpferd geworden. Scholz musste einmal gedemütigt werden, um von der SPD geliebt zu werden.

Scholz‘ Weg zur Kandidatur unterscheidet sich fundamental vom Weg, den Laschet nahm. Scholz wurde die Kandidatur angetragen. Laschet erzwang sie als hochumstrittener CDU-Chef. Die SPD nutzte die Kandidatur für eine Versöhnung, die CDU für eine tiefe Spaltung. The rest is history.

In der Union haben @rbrinkhaus ⁩ und @_FriedrichMerz ⁩ diese Woche schon mal intensiv sondiert. Es ging um den Fraktionsvorsitz. ⁦⁩ ⁦⁩ @FlorianGathmann  @ChHickmann 

tweet picture

Nach dem Verlauf der vergangenen Tage und dem Eindruck großer gelbgrüner Harmonie ist das eher unilaterale Vorgehen der Grünen irgendwie bemerkenswert. #Ampel 

Sehr schmerzhafter Auftritt von Lindner für die Union - nicht nur, weil die FDP Richtung Ampel blinkt. Klar ist jetzt, dass für die Entscheidung der Liberalen zwei Dinge mitentscheidend waren: der Führungsstreit in der Union - sowie deren Angriffe auf die FDP im Wahlkampf.

Das ist sehr gut von @FlorianGathmann  - über @ArminLaschet  und das, was jetzt auf die @CDU  zukommt.

Laden
Loading

Können bitte alle Bundestagsabgeordneten, die im vergangen Jahr aus dem Elend dieser Pandemie privates Kapital geschlagen haben, ihr Mandat niederlegen. Danke.

Was sich für den Moment sicher sagen lässt: Die Union wäre auch gar nicht in der Lage, Sondierungsgespräche zu führen, geschweige denn Koalitionsgespräche. Es müsste ja was vorbereitet sein, eine Idee, ein Plan, ein paar inhaltliche Leuchttürme. Da gibt es nichts. Nur Unordnung.

Die Kernpassage von Frank-Walter Steinmeiers bemerkenswerter Rede in @yadvashem ⁩. Da kommt Bitterkeit durch, am zentralen Shoa-Gedenkort zu sprechen und eingestehen zu müssen, dass da bei uns wieder etwas keimt. @SPIEGELONLINE ⁩

tweet picture

Kaum etwas veranschaulicht das Scheitern von @ArminLaschet  als Kanzlerkandidat so gut wie dieses Schaubild. Er trat an, weil er glaubte, nur er könne die Merkel-Wähler halten. Sie sind aber regelrecht vor ihm geflohen.

tweet picture

Und für jeden Test gibt’s 18 Euro vom Staat. Diese Schamlosigkeit ist schon erschütternd. @m_grill 

tweet picture

Trump wird übrigens nicht entlassen. Er geht auch nicht nach Hause. Er wird von einem Superspezikrankenhaus in ein anderes geflogen und wird dort 24/7 überwacht. Trump macht aus einem kurzen Hubschrauberflug die Geschichte einer großen Genesung.

Hui, das ist aber ein interessanter Text von @peterunfried ⁩ : Warum wir Medien in diesem Wahlkampf völlig versagt haben. @tazgezwitscher ⁩

Laden
Loading