Ulf Poschardt

Ulf Poschardt


journalist, GF WELT

97490 Anhänger  •  910 Folgen Sie  •    •   http://www.welt.de

Der Zins ist nichts anderes als der Preis für Zeit. Wenn der Zins verschwindet, spielt Zeit bei der Geldanlage keine Rolle mehr. Erträge aus der Zukunft müssen nicht mehr teuer abgezinst werden. via @welt 

die zukunft der ökonomie ist auch ökologie - und man genießt dabei eine moralische rendite, die der deutschen bourgeoisie ja besonders wichtig ist via @welt 

Die @welt  ist wie die @tazgezwitscher  gespalten, was die Kanzlerkandidatur:in der @Die_Gruenen  betrifft: @UliExner  beobachtet Robert Habeck bereits lange und hält ihn für den besseren Kandidaten@UlrichSchulte  @peterunfried  via @welt 

Linke in Deutschland sind besonders stolz auf ihr Land ??? via @welt 

Was, die Bürger:innen in Halle, Dessau oder Magdeburg wählen nicht so wie es der #elfenbeinturm  wünscht? via @welt 

wie wird das eigentlich, wenn alle ihre autos abgegeben haben und im inland nicht mehr geflogen wird? via @welt 

Auf sozialen Netzwerken wie Instagram entsteht eine neue leistungs- und erfolgsorientierte Popkultur, in der die Vorbilder Popstars, Fußball-„Götter“ wie Messi oder Neymar oder Unternehmer-„Genies“ wie Elon Musk oder Jeff Bezos sind. via @welt 

Laden
Loading

der Grünenchef will Gebühren für den ÖRR erhöhen #überraschung via @welt 

Das Land war schon viel weiter, auch weil die humorfreien Neocalvinisten die Sache nicht für ihre Mission entdeckt hatten. VW-Chef vs. Landesvater: Am Ende waren sich Müller und Kretschmann in nahezu allem einig via

Laden
Loading