Gänsehaut Brandenburger Tor / Hunderte / Blumen / Solidarität Ukraine Krieg

Gänsehaut am Brandenburger Tor: Hunderte singen “Sag mir wo die Blumen sind” aus Solidarität mit den Menschen in der Ukraine und gegen den Krieg. #Berlin  #Russland  #Ukraine 

Weitere Artikel zum gleichen Thema

Gänsehaut Brandenburger Tor / Hunderte / Blumen / Solidarität Ukraine Krieg

Logo alert
Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Laden
Loading

Nachrichten

Eigentlich hatte Hafenbetreiber HHLA den Deal mit der chinesischen Großreederei Cosco schon perfekt gemacht - jetzt droht ein Veto aus Berlin. #Hamburg 

FDP-Politiker Kubicki will Nord Stream 2 öffnen – alle Regierungsparteien, auch seine FDP, sind dagegen. Der Vorschlag gehe am Problem vorbei, sagt der Dresdner FDP-Bundestagsabgeordnete Torsten Herbst: 🎧

Mit 87 Jahren gestorben: Sie war die deutsche Brigitte Bardot und die Stasi hasste sie – das Leben der Eva-Maria Hagen in Bildern

@rbb24  @argonerdWeil  mir hier gerade diverse Leute erklären, dass man nur aus dem Fenster hätte schauen müssen, um zu wissen, dass das kein aktuelles Foto aus Berlin sein kann, hab ich gerade mal ein paar aktuelle Fotos hier in meiner Nachbarschaft gemacht.

Steigende Preise für Gas: In Magdeburg und Halle haben die Versorger jetzt angekündigt, was das für Kundinnen und Kunden bedeuten wird. Auch Mitgas will die Preise deutlich anziehen.

Zoo Dortmund: Das Faultier-Jungtier hat endlich einen Namen

tweet picture

Für 2021 und 2022 versprach die Bundesregierung den Palästinensern rund 340 Millionen Euro. Daran soll sich auch nach Abbas' Holocaust-Aussagen nichts ändern.

Seit Monaten ist das Gebiet um das Atomkraftwerk Saporischschja umkämpft. Wladimir Putin und Emmanuel Macron sprachen sich nun für eine Inspektion aus.

Laden
Loading