Scheitern Corona Impfstoffs Curevac / Nachricht Beschäftigten Novartis-Werks Kundl / Millionen Curevac-Impfdosen

Das Scheitern des Corona Impfstoffs von Curevac ist auch eine schlechte Nachricht für die Beschäftigten des Novartis-Werks in Kundl in Tirol. Dort sollten noch heuer 50 Millionen Curevac-Impfdosen produziert werden. Wie geht es nun weiter?

Weitere Artikel zum gleichen Thema

Scheitern Corona Impfstoffs Curevac / Nachricht Beschäftigten Novartis-Werks Kundl / Millionen Curevac-Impfdosen

Logo alert
Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Laden
Loading

Nachrichten

Scharfe Kritik des Verbandes der Kinderärzte an der Ständigen Impfkommission.

Zum Auftakt Spanien, dann noch Frankreich und Norwegen: Die deutschen Handballer müssen gleich überzeugen. Doch gilt für sie überhaupt noch das Fernziel von Bob Hanning – der Olympiasieg? Von @saskiaaleythe 

Beim großen Benefizabend der ARD könnte einem schwindlig werden zwischen Trümmern, Tränen und tragischem Klavier. Zum Glück beweist Herbert Grönemeyer feine Manieren.

Die #G20-Umweltminister  konnten sich bei einem Treffen in #Nepal  nicht darauf einigen, die #Erderw ärmung schon bis 2030 auf 1,5 Grad zu begrenzen. #Klimaschutz 

Der Sohn des rechtsgerichteten Präsidenten#JairBolsonaro  hat die #AfD-Vize  #BeatrixvonStorch  empfangen – und wird dafür in #Brasilien  heftig kritisiert.

Gewerkschaft GEW dringt auf Luftfilter für alle Klassenräume.

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben gestern 2.100 #Corona-Positivtests  registriert, 580 mehr als eine Woche zuvor.

Österreich gegen Mitarbeit der Türkei bei EU-Verteidigungspolitik

tweet picture

Laden
Loading