DW Deutsch

DW Deutsch


Wir schreiben, was wichtig ist. Ihr sagt uns, was ihr denkt: Diskutiert mit uns Nachrichten aus Deutschland und der Welt. Impressum: http://p.dw.com/p/13x61

108400 Anhänger  •  338 Folgen Sie  •    •   http://www.dw.com

In Deutschland spielen Familienunternehmen eine zentrale Rolle für die Wirtschaft. Doch wenn es um Chancengleichheit und Vielfalt in der Führung geht, erscheinen sie in keinem guten Licht.

Landwirte in Simbabwe wollen vom weltweiten Cannabis-Boom profitieren. Kann das die schrumpfende Wirtschaft des Landes retten?

Die Gesundheitsbehörden rätseln, wie das Virus übertragen wurde.

Gesundheitsminister Karl Lauterbach will allen eine vierte Impfung anbieten.

Lange hat sich das Zement-Unternehmen Lafarge dagegen gewehrt, doch nun kann die französische Justiz weiter ermitteln.

"Eine brutale Invasion im Irak... ich meine Ukraine... im Irak auch... wie auch immer. Ich bin 75." Er ist nicht gerade unbekannt für verbale Ausrutscher. Jetzt ist dem früheren US-Präsidenten George W. Bush dieser Patzer unterlaufen.

Der Haushaltsausschuss des Bundestags hat Gerhard Schröder die Ausstattung mit Mitarbeitern und Büros gestrichen. Der Altkanzler steht wegen seiner Nähe zu Wladimir Putin und seiner Posten bei russischen Staatskonzernen massiv in der Kritik.

tweet picture

Wie Seeleute Umweltgesetze umgehen, um Zeit und Geld zu sparen – mit verheerenden Folgen.

In den USA haben sich ein Meeresbiologe und ein Musiker zusammengetan, um atemberaubende Bilder über die Gefahren des Klimawandels für Korallenriffe und Meereslebewesen zu erstellen.

Die Finanzminister der G7-Gruppe haben bei ihrem Treffen auf dem Petersberg in der Nähe von Bonn viel zu besprechen.

Laden
Loading

“Es gibt immer etwas zu erledigen.” Trotz ihres Alters, fährt die 80-jährige Lyubovy Morekhodova täglich eine Stunde lang an Sibiriens tiefstem See Schlittschuh. An Ruhestand denkt sie nicht.

Vier antisemitische Straftaten pro Tag wurden in Deutschland im vergangenen Jahr im Schnitt begangen. Knapp 95 Prozent aller Delikte wurden mutmaßlich von rechtsradikalen Tätern verübt, nur ein sehr kleiner Anteil ging auf das Konto von Islamisten.

tweet picture

Diese polnische Großmutter ist eine Kämpferin. 1944 hat sie sich gegen die Nazis aufgelehnt. Und jetzt kämpft sie für die Flüchtlinge an der Grenze zu Belarus. 💪😍

"Mein Opa war Nazi. Als junges Mädchen habe ich ihm oft vorgeworfen, dass er viel zu lange weggeschaut hat. Heute frage ich mich, ob ich es nicht selbst bin, die schon viel zu lange wegschaut." So sieht die Ereignissen von . #Chemnitz 

DW-Interview mit @JulianAssange  über die Veröffentlichung des CIA-Materials durch #WikiLeaks 

tweet picture

Der Blogger Chen Qiushi widersetzte sich der Kommunistischen Partei und berichtete über das Coronavirus in Wuhan. Seit dem 6. Februar ist er verschwunden. Wir haben mit einem seiner Freunde gesprochen. Was ist passiert?

Vor Masih Alinejad fürchten sich die mächtigen Männer im Iran. Sie gibt protestierenden Frauen im Iran über ihre Social-Media-Kanäle eine Stimme.

Nutzen wir den Diesel-Skandal und räumen auf. Lasst uns Autos endlich aus den Städten verbannen, meint Linda Vierecke! #Echt 

Das #Grundgesetz  kurz erklärt. Folge 4: Darf man das mal sagen dürfen?

tweet picture

Laden
Loading