DW Deutsch

DW Deutsch


Wir schreiben, was wichtig ist. Ihr sagt uns, was ihr denkt: Diskutiert mit uns Nachrichten aus Deutschland und der Welt. https://t.co/rqHYeLhxTr

102039 Anhänger  •  340 Folgen Sie  •    •   http://t.co/ML6KVz2uXR

Das Lifestyle-Magazin "Elle" setzt ein Zeichen gegen Tierquälerei.

Die Achtung der Frauenrechte gilt als Voraussetzung für die Wiederaufnahme von Finanzhilfen an Afghanistan.

Sexualkundeunterricht auf Social Media? In Russland? Mit dem Fokus queeren Sex? Genau das macht die Bloggerin Sasha. Das Risiko ist groß. Ihr Mut jedoch noch größer. 🏳️‍🌈

In den Niederlanden sind Maskenpflicht und viele Einschränkungen zurück.

Der deutsche Fußball trauert um Horst Eckel. Der letzte noch lebende Weltmeister von 1954 starb am Freitag im Alter von 89 Jahren.

Deutsche Diplomaten, die nicht mit den Nazis kooperieren wollten, wurden verfolgt, ermordet oder deportiert. 56 Stolpersteine vor dem ehemaligen Sitz des Auswärtigen Amts in Berlin erinnern jetzt an sie.

Kann die vierte Corona-Welle in Deutschland mit den nachjustierten Beschränkungen gebrochen werden? Führende Ärzte und Wissenschaftler sagen Nein. Ein ganz anderes Problem haben Gastronomie und Einzelhandel. 👉

tweet picture

Die Vereinigten Arabischen Emirate kaufen 80 französische Kampfflugzeuge des Typs Rafale.

Die libanesische Hauptstadt Beirut galt lange als eines der Zentren des Nachtlebens im Nahen Osten. Was ist davon noch übrig? nachtleben/a-60000728

Gerade, als viele afrikanische Länder die Pandemie im Griff zu haben schienen, hat sich #Omikron  im südlichen Afrika eingenistet.

Laden
Loading

„Und dann wurde es irgendwann körperlich, handgreiflich.“ Norman wurde als Teenie gemobbt. Die Schule war für ihn ein Albtraum. @wastedpeterpan  hat ein Buch über seine Erfahrungen geschrieben. Seine Message: Ihr seid nicht allein. Es gibt Hilfe.

“Es gibt immer etwas zu erledigen.” Trotz ihres Alters, fährt die 80-jährige Lyubovy Morekhodova täglich eine Stunde lang an Sibiriens tiefstem See Schlittschuh. An Ruhestand denkt sie nicht.

Diese polnische Großmutter ist eine Kämpferin. 1944 hat sie sich gegen die Nazis aufgelehnt. Und jetzt kämpft sie für die Flüchtlinge an der Grenze zu Belarus. 💪😍

Dieser Straßenhund hat ein ungewöhnliches Hobby: Bahnfahren. In Istanbul. Dort ist "Boji" ein Star. 😍😅

Der Blogger Chen Qiushi widersetzte sich der Kommunistischen Partei und berichtete über das Coronavirus in Wuhan. Seit dem 6. Februar ist er verschwunden. Wir haben mit einem seiner Freunde gesprochen. Was ist passiert?

Auch wer nur leichte Corona-Symptome hat, kann schwere Hirnschäden erleiden. Das fanden britische Neurologen heraus.

"Niemand ist illegal": Polnische Mütter protestieren an der Grenze zu Belarus gegen die Zurückdrängung von Kindern und Flüchtlingen, die versuchen, in die EU zu gelangen.

Laden
Loading