WDR Aktuelle Stunde

WDR Aktuelle Stunde


Der Blick auf den Westen und darüber hinaus. Die Top-Videos aus der Aktuellen Stunde. | Impressum: https://t.co/x09CcN8YOB Datenschutz: https://t.co/ryAwIG8tEa

74872 Anhänger  •  467 Folgen Sie  •    •   https://t.co/68dEjZq9OB

Ab Montag sitzen in NRW mehr als zwei Millionen Schülerinnen und Schüler wieder in den Klassenräumen. Angesichts steigender #Corona-Infektionszahlen  wird eine Frage immer drängender: Wie geht es dort weiter? Heute will das Schulministerium Antworten geben.

Die Herbstferien sind bald wieder vorbei, aber wie geht es dann weiter an den Schulen? Die warten auf Ansagen der Landesregierung, doch bisher gibt es keine. Nina Meier von der Lehrer-Gewerkschaft @gew_bund  in Solingen befürchtet Zustände wie im Frühjahr.

"Grob geschätzt kann bundesweit bereits in der Hälfte der Fälle eine Infektionskette nicht mehr nachvollzogen werden ", sagt der SPD-Gesundheitsexperte@Karl_Lauterbach  . Er ist für einen Strategiewechsel.

Rund 150 Bundeswehrsoldaten sind in NRW inzwischen im #Corona-Einsatz . Sie unterstützen meistens die Gesundheitsbehörden bei der Kontaktverfolgung von Neuinfizierten. #COVID19 

„Begegnungen mit niedrigem Risiko“: Diese Anzeige in der #CoronaWarnApp  bedeutet, man war zwar in der Nähe eines Infizierten, es besteht aber keine Gefahr. Julia Polke aus der WDR-Wissenschaftsredaktion erklärt, warum die App diese Meldung trotzdem anzeigt.

Corona-Neuinfektionen: Laut Klaus Reinhardt, Präsident der Bundesärztekammer @BAEKaktuell , ist das Gesundheitswesen "aktuell nicht überfordert". Er riet heute morgen bei @WDR2  dazu, im weiteren Verlauf der Pandemie die Corona-Warn-App intensiv zu nutzen.

tweet picture

Im Kölner Stadtteil Lindenthal wird heute eine Fünf-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. Von den Evakuierungsmaßnahmen ist auch eine Frühchen-Station betroffen.

So hast du die aktuellen #Corona-Infektionszahlen  für deine Region schnell parat – mit unseren Chatbots bei Telegram und beim Facebook-Messenger. Einfach im Suchfeld des Chatbots die Postleitzahl oder den Namen des gewünschten Ortes eingeben.

Laden
Loading

"Das ist nicht Europa" - so beschreibt unsere Reporterin Isabel Schayani die Lage im griechischen Flüchtlingslager Moria. "Die Polizei lässt Nicht-Regierungsorganisationen nicht vor, um Essen zu verteilen."

Rechtsextreme bei der #Polizei  ein Einzelfall? Ein ehemaliger Polizeischüler aus Köln erhebt schwere Vorwürfe.

Mit Affenlauten wird der Fußballspieler Leroy #Kwadwo  rassistisch beleidigt. Beim Drittligaspiel @Preussen06  gegen @fwk_1907  schreiten Fans aber sofort ein.

tweet picture

Jeder kann so einen Wombat in seiner Timeline gebrauchen.

"Schulschwänzer unerwünscht" - klare Botschaft von CSU-Politiker und Bundesverkehrsminister beim politischen Aschermittwoch. Die Demonstranten von Fridays For Future wehren sich.

Mevlüde Genç verlor beim Brandanschlag von Solingen 1993 zwei Töchter, zwei Enkelinnen und eine Nichte. In einer Videobotschaft spricht sie den Angehörigen der Opfer von Hanau ihr Beileid aus. "Liebe schweißt zusammen, Hass tötet." #Hanauattack 

"Es gibt gar keine Chance, dass wir mit diesem #Klimaschutzpaket  irgendwelche Klimaziele erreichen", sagt @VQuaschning , Professor für regenerative Energiesysteme. @sciforfuture 

Keine Rettungsgasse und kein Verständnis: Rettungskräfte mussten 500 Meter zu einem Unfall auf der A3 laufen, weil sie einfach nicht durchgelassen wurden.

"Die alten Kohlekraftwerke können und müssen sofort vom Netz", sagt @CKemfert , Professorin für Energieökonomie. #Kohleausstieg  #RWE 

Laden
Loading