Tagesschau20Jahre

Tagesschau20Jahre


Schlagzeilen vor 20 Jahren, die bis heute nachhallen. Kein offizieller Account der @Tagesschau-Redaktion! @tagesschauvor20@bildung.social

58841 Anhänger  •  228 Folgen Sie  •    •   https://www.tagesschau.de/inland/tsvorzwanzigjahren100.html

[1.1.03] "Preisschock bei Benzin und Diesel": Neujahrskunden wurden an den Tankstellen von höheren Preisen überrascht. Gründe sind höhere Rohölpreise wegen drohendem USA-Irak-Krieges und ein Generalstreik in Venezuela sowie eine neue Stufe der Ökosteuerreform.

[2.1.03] Das befürchtete Chaos bei Einführung des Einwegpfandes bleibt aus. Ein einheitliches Rücknahmesystem soll es allerdings erst im Oktober geben, nachdem der Handel den Aufbau verschleppt hatte. Bis dahin erhalten Kunden einen Kassenbon, Pfandchips oder einen Pfandbon.

[31.12.02] "Vielversprechendes Startsignal für die Zukunft": Der Transrapid absolviert erfolgreich seine erste kommerzielle Fahrt zwischen Schanghai und Flughafen Pudong nach nur 22 Monaten Bauzeit. Eine 300 Kilometer lange Verlängerung durch China soll folgen.

tweet picture

[5.1.03] "Alternative zu Lieferung aus dem persischen Golf": USA stellen Russland mit Blick auf möglichen Irak-Krieg bedeutende Erdöl-Geschäfte in Aussicht. Der Irak hatte aus Ärger über die Haltung Moskaus im Konflikt ein Förderabkommen mit mit russischen Firmen gekündigt.

tweet picture

[7.1.03] Morgen ist es im Kühlschrank wärmer als draußen.

[7.1.03] "Wenn man Saddam Hussein nicht entwaffnet, wird die Welt die Konsequenz dieser Schwäche bereuen": Neben den USA warnt auch die britische Regierung vor Massenvernichtungswaffen und erhöht den militärischen Druck im Irak-Konflikt.

tweet picture

[16.1.03] Karnevalisten legen sich fest: Auch wenn am Rosenmontag Krieg im Irak herrscht, finden die Umzüge statt. Das erklärten die Verantwortlichen in Düsseldorf, Köln und Mainz.

tweet picture

[20.1.03] Die Frankfurter Buchmesse zieht nicht nach München. Die Organisatoren hatten wegen der hohen Frankfurter Hotelkosten während der Messetage mit Umzug gedroht.

tweet picture

Laden
Loading

[17.3.95] Vor Klimakatastrophe warnt der wissenschaftliche Beirat der Bundesregierung in einem an Umweltministerin Merkel übergebenen Bericht. Wenn weiterhin gleiche Mengen an Kohlendioxid in die Atmosphäre gelangten, wäre ein Gegensteuern in rund 25 Jahren nicht mehr möglich.

tweet picture

[19.2.01] Umweltforscher aus aller Welt haben erneut vor Folgen einer deutlichen Erwärmung des Weltklimas gewarnt. Sie sagen Flutkatastrophen, Hungersnöte und Epidemien voraus.

tweet picture

[17.08.02] Für ein Umdenken in der Klima- und Umweltpolitik spricht sich Außenminister Fischer vor dem Hintergrund der Flut-Katastrophe an der Elbe aus. Er fordert z.B. Weiterführung der Ökosteuer. CDU-Politiker wollen zur Abwehr der Klima-Katastrophe neue Atomkraftwerke bauen.

tweet picture

[8.3.01] Aussage des Ex-Verkehrsministers Wissmann vor dem Untersuchungsausschuss zur CDU-Spendenaffäre: Er hatte 1998 Verkauf von Eisenbahnerwohnungen an deutsches Konsortium unter Wert zugestimmt. Mitglieder des Konsortiums spendeten später 5 Mio DM auf ein schwarzes CDU-Konto.

tweet picture

[19.8.97] “Meilenstein für Frieden“: In Nordkorea wird Atomkraftwerk mit US-Hilfe gebaut. Nordkorea verzichtet dafür auf Atomwaffenprogramm.

tweet picture

[8.2.02] Präsident Putin lobt bei einem Treffen mit CDU-Chefin Merkel die guten deutsch-russischen Beziehungen. Für einen Beitritt Russlands zur NATO sei die Zeit aber noch nicht reif.

[1.1.00] Weltweit wurde das neue Millennium gefeiert. Nur Kuba verzichtete auf Feierlichkeiten mit Verweis auf den kalendarisch korrekten Jahrtausend-Beginn im Jahr 2001.

tweet picture

Laden
Loading