Markus Feldenkirchen

Markus Feldenkirchen


Autor @derspiegel

43230 Anhänger  •  803 Folgen Sie  •    •   http://t.co/uv3OXH7v06

Ein pointierter Kommentar unter Artikel: »Ich habe FDP gewählt, weil der Skatepark mit Bauzaun abgesperrt war als die Großeltern Selfies aus Portugal geschickt und sich dabei auch noch ganz toll gefühlt haben. Den anderen Parteien fällt außer Verboten für die Zukunft nichts ein.«

Mal im Ernst: Was sollen ein paar Tage nach der Bundestagswahl Umfragen, in denen die Leute gefragt werden, was sie wählen würden, wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre? Das ist doch Gaga.

Es war politisch, es war sehr persönlich, und, als er die neue Bundesregierung aufstellte, auch unterhaltsam. Echt interessanter Gesprächspartner. Nicht so vorsichtig und durchgecoacht wie viele Politiker. Das @SPIEGELONLINE  »Spitzengespräch« @nouripourit 

Ich musste gestern immer wieder an die ganzen Kurz-besoffenen Unionspolitiker denken, die dem vermeintlichen Tausendsassa in Wien emsig nacheiferten.

Wirklich bitter ist allerdings, dass sich seit dieser ruchlosen Tat nichts verbessert hat. Dass Antisemitismus weiter ein fester Teil des deutschen Alltags ist, bleibt eine nationale Schande. #Halle 

So erklärt @KuehniKev , warum er sich 3 Jahre lang von @akatharinaa  und @LucasStratmann  für den @ndr  begleiten ließ. Das hat mich gefreut. Ich hab jetzt alle Folgen gesehen: Eine sehr sehenswerte Doku! Ihr findet sie hier:

tweet picture

Mit historischem Fingerspitzengefühl wäre das nicht passiert. Aber nun ist es eben so.

Wunderbare Überleitung von Sendung zu Sendung im ZDF: „Ich wünsche Ihnen viele erhellende Momente mit Thea Heidenreich.“

Laden
Loading

Lassen wir die Taktik kurz weg: Das Programm von SPD, Grünen und Linken ist zu 90 Prozent kompatibel. Dieses 3er-Bündnis ist sich inhaltlich näher als jedes andere. Trotz Differenzen bei der Außenpolitik: bei R2G gäbe es weit mehr Gemeinsamkeiten als bei einer Ampel mit der FDP.

„Wie sich Politiker, Journalisten und Bürger dieser Tage über den Virologen Christian Drosten äußern, wie sie die Arbeit von Wissenschaftlern missverstehen und bewerten, hat etwas Mittelalterliches. Und ziemlich peinlich ist es auch.“ @SPIEGELONLINE ⁩

Hier erklärt ein Bundestagsabgeordneter, warum Beschlüsse des Bundestages nicht relevant sind. Und warum man im Bundestag gegen die Hilfe für afghanische Ortskräfte stimmt, obwohl man ihnen angeblich helfen will.

Wie zwei deutsche Institutionen das Vertrauen in den #AstraZeneca-Impfstoff  ramponiert haben, ist der völliger Wahnsinn! Erst die Stiko (Zulassung zunächst nur bis 65 Jahre) nun das Paul-Ehrlich-Institut (Impfstopp wegen ca 20 Thrombose-Fällen unter zig Millionen Geimpften)

„Die CSU ist selbstverständlich eine höchst tolerante Partei. Man kann zum Beispiel besoffen einen Menschen zu Tode fahren und später trotzdem zwölf Jahre lang Landesverkehrsminister sein wie einst Otto Wiesheu. Nur eins, das geht eben nicht: ein hochanständiger Muslim sein.“

Dass Manuel Neuer gestern eine Kapitänsbinde in Regenbogenfarben trug, wertet die „UEFA“ als politisches Zeichen und „ermittelt“ gegen den #DFB . Absurder wird es mit diesem verlogenen Verband nicht mehr. Ein Sport ohne politisch-gesellschaftliches Bewusstsein ist ein dummer Sport

Laden
Loading