Hasnain Kazim

Hasnain Kazim


Korrespondent von SPIEGEL ONLINE und DER SPIEGEL in Wien, Österreich. Davor in Islamabad, Pakistan, und Istanbul, Türkei.

32073 Anhänger  •  1149 Folgen Sie  •    •   https://t.co/knAYWME0vM

Heute mit einem Ex-Pakistaner gesprochen, der sich noch in Pakistan in seinen Papieren jünger gemacht hat, als er tatsächlich ist. Bei seiner Einbürgerung in Deutschland wurde das dokumentierte Alter ordnungsgemäß übernommen. Nun muss er nicht bis 65, sondern in Wahrheit bis...

Regeln des Zusammenlebens bedeuten übrigens auch: 1. Gib nicht mehr Geld im Wahlkampf aus, als du per Gesetz darfst. 2. Verhilf nicht Rechtsextremisten zur Macht. 3. Schließe kein Bündnis mit einer Partei, die die Interessen deines eigenen Landes buchstäblich verramschen will.

...auch nicht, wie viele "westdeutsch oder ostdeutsch" seien oder welcher Religion die Soldaten angehören. Mit anderen Worten: Hautfarbe, Herkunft, Glaube, alles egal, Deutsche können alle sein. Ich finde das sympathisch.

...und ein ordentlicher Anteil für seine eigene Tasche. War sehr glücklich darüber, es hinbekommen zu haben, ein Buch zu schreiben. Und kann gar nicht glauben, dass es jetzt zehn Jahre alt ist.

tweet picture

...72 arbeiten. Schön blöd. Merke: Mache dich lieber älter, als du bist. Nicht jünger! Ich freue mich sehr, dieses Jahr meinen 60. Geburtstag zu feiern!

Die Jury für den Preis „Blödester Tweet des Jahres 2019“ gibt bekannt: Der Wettbewerb ist abgebrochen, weil ein uneinholbarer Favorit feststeht. Herzlichen Glückwunsch, Friedrich!

tweet picture

Ich finde es sehr mitdenkend und daher löblich, dass dieser Wiener Augenarzt daran gedacht hat, dass seine Patienten das Schild „Augenarzt“ auch wirklich sehen können.

tweet picture

Wolfgang Kubicki sagt: "Der Rigorismus der Klima-Bewegung wird irgendwann dazu führen, dass Konflikte nicht mehr friedlich ausgetragen werden, sondern im Zweifel gewalttätig." Ich sage: Der Starrsinn mancher Leute und ihre Weigerung, Fehler einzugestehen,...

Laden
Loading

Übrigens: Saudi-Arabien hat am Dienstag 37 Menschen hingerichtet. 36 wurden mit dem Schwert geköpft, einer wurde gekreuzigt. Ganz offiziell, vom Staat. 32 der Opfer waren Schiiten, hingen also nicht der offiziellen wahabitischen Glaubensrichtung an, waren damit aus Sicht von...

tweet picture

Es ist die Aufgabe von uns Journalisten, für sprachliche Präzision und, ja, Korrektheit zu sorgen. Internierungslager dürfen nie zu „Transitzentren“, Flucht nie zu „Asyltourismus“ werden, nur weil manche Politiker sich solch verlogene Begrifflichkeiten zu eigen gemacht haben.

Ich teile das Statement des Zentralrats der Juden in Deutschland. Nicht nur technisch auf Twitter, sondern auch inhaltlich.

tweet picture

Gauland sagte gerade im „Morgenmagazin“, er kämpfe für den „Erhalt des Deutschlands, das wir von unseren Vorvätern übernommen haben“. Meint er dabei das in Trümmern liegende Deutschland, in dem Altnazis plötzlich im demokratischen Gewand daherkamen?

Jmd schreibt: "Flüchtlinge an der Grenze abknallen!!!!" Ich antworte. Er schreibt zurück, er fände es "unerträglich", dass ich so tue, als wäre ich "moralisch überlegen". Klarstellung: In diesem Fall tue ich nicht so, als wäre ich moralisch überlegen, ich BIN moralisch überlegen.

Krass: AfD wirbt damit, dass sie täglich Kinder mit Messer tötet! #DeutseSprakSwereSprak 

tweet picture

Der Shitstorm wird nicht vermeidbar sein. Und dennoch frage ich mich: Welche Gesellschaft soll das abbilden?

tweet picture

Laden
Loading