Mehrere Länder Europa / Corona-Schutzmaßnahmen / Frankreich Belgien Geschäfte

Mehrere Länder in Europa lockern vorsichtig ihre Corona-Schutzmaßnahmen. So dürfen beispielsweise in Frankreich und Belgien bald wieder mehr Geschäfte öffnen.

Weitere Artikel zum gleichen Thema

Mehrere Länder Europa / Corona-Schutzmaßnahmen / Frankreich Belgien Geschäfte

Logo alert
Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Laden
Loading

Nachrichten

+++EIL+++ Razzia bei CSU-Vize-Fraktionschef Georg Nüßlein - Bundestag hebt Immunität auf. Laut Staatsanwaltschaft wird gegen ihn im Zusammenhang mit dem Ankauf von Corona-Atemschutzmasken ermittelt.

tweet picture

Die Corona-Pandemie zeigt, wohin es führt, dass Angela Merkel ohne Vision regiert. Mit besserer Digitalisierung und einem Zukunftsplan hätte sich das Impfdesaster verhindern lassen, schimpft unser Kolumnist@saschalobo .

tweet picture

Schüsse auf Autos in Ramsthal: Polizei bestätigt vierten Fall#franken 

tweet picture

Kampf gegen Corona: Berlin hat zwei Millionen der Selbsttests gekauft, die bereits eine Zulassung erhalten haben. @dilkol  @SenGPG  #Covid19  #Pandemie  #Coronatest 

Corona-Mutationen: Frankreich verschärft Einreiseregeln für Teile des deutschen Grenzgebiets

tweet picture

Der Angeklagte soll Grundrisse des Bundestaggebäudes an russische Geheimdienste weitergegeben haben.

«Wir werden in den nächsten Wochen sehr viele Impfdosen erhalten»: Alain Berset gibt sich im Aargau optimistisch.

Angeblich soll dabei die Präzisionsspritze S36 zum Einsatz kommen. Und der Impfstoff wird von der Flugbereitschaft ausgeliefert! Hintergrund:

tweet picture

Covid-19: "Kein Pieks, keine Arbeit" – Nun fordern britische Chefs den Impfzwang

tweet picture

Komplizierte Anmeldeverfahren, unbrauchbare Corona-App: Gerne wird der Datenschutz verantwortlich gemacht, dass die Pandemiebekämpfung nicht funktioniert. Aber seien wir ehrlich: Liegt es wirklich daran? #SZPlus 

Laden
Loading