Ergebnisse für unternehmen marken

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

Der Chef des französischen Energieversorgers zeigt sich entrüstet. Die Regierung hatte angeordnet, dass das Unternehmen Strom nun deutlich unter Marktpreis an Konkurrenten verkaufen muss.

Grünes Licht für grüne Energie: Die britische Regierung will das Vereinigte Königreich in ein „Saudi-Arabien der Windkraft“ verwandeln. Beim Ausbau möchten auch deutsche Unternehmen mitmischen.

tweet picture

12 weibliche Portfoliomanagerinnen haben einen Fonds entwickelt & aufgelegt, der sich auf den sozialen Aspekt „S“ von #ESG  konzentriert und in Unternehmen investiert, die sich für Geschlechtervielfalt & Gleichberechtigung einsetzen. #women4women  Investitionen unterliegen Risiken.

#China versucht sein Volk zu erziehen. Jede Privatperson - aber auch jedes in China engagierte Unternehmen - muss sich dem dortigen Sozial-Kreditsystem stellen. Die neuste Folge "Umbruch der Tech #Podcast " mit @Wurzelbier  & @Sachsinger 

300 km/h auf der Autobahn Steirischer Raser gibt im Internet an! Die Behörden können wenig unternehmen.

tweet picture

Volle Auftragsbücher, aber nicht genug Material. Lieferengpässe machen es den Unternehmen schwer. Der deutschen Wirtschaft droht ein weiteres "Stop-and-go-Jahr." Das hat @Der_BDI  mitgeteilt. Von @link_tamara 

Das Münchner Unternehmen Tado will sich mit einem Börsengang via Spac mehr Geld für die Expansion in Europa und Asien verschaffen. Neuer Partner ist der Ex-Klöckner-Chef Gisbert Rühl mit seiner Firma GFJ, berichtet @hwmj  @SZ 

Das Münchner Unternehmen Tado will sich mit einem Börsengang via Spac mehr Geld für die Expansion in Europa und Asien verschaffen. Neuer Partner ist der Ex-Klöckner-Chef Gisbert Rühl mit seiner Firma GFJ, berichtet @hwmj  @SZ 

Stromversorger haben zuletzt hunderttausenden Kunden den Vertrag gekündigt. Was Betroffene jetzt tun können und warum manche Unternehmen ihre Kunden loswerden wollen:

Laden
Loading

Am relevantesten

Das BSI stuft seine Warnmeldung zu #log4j  auf Warnstufe Rot hoch. Unternehmen und Organisationen sollten Abwehrmaßnahmen schnellstmöglich umsetzen und Detektions- und Reaktionsfähigkeiten erhöhen. Mehr dazu unter: #DeutschlandDigitalSicherBSI  #log4shell 

Der Mainzer Impfstoffhersteller Biontech erhöht die Preise für die Coronadosen und sichert sich so eine Traumrendite. Das Unternehmen schweigt. Und die EU akzeptiert das notgedrungen – aus drei Gründen. [wiwo+]

Corona-Schutzausrüstung: Unternehmen von Jens Spahns Ehemann verkaufte Masken an Gesundheitsministerium

tweet picture

Das Fintech-Unternehmen gibt den Startschuss für den Börsengang in Hongkong und Shanghai. Der Konzern nennt jedoch weder den konkreten Zeitpunkt noch ein Volumen.

Unternehmen sollten sich für die Freiheit aussprechen: @joshuawongcf  über die Zukunft#Hongkong |s.

Amerika zwingt Unternehmen aus China zu mehr Transparenz. Chinesische Unternehmen sollen die gleichen Standards für die Prüfung ihrer Jahresabschlüsse einhalten, sonst müssen sie die amerikanische Börse bis Ende 2021 verlassen.

Die #Corona-Krise  hat die Sorge vor einem Ausverkauf europäischer Industrieleistung noch mal verstärkt.Die EU-Kommission will nun den Ausverkauf von Unternehmen an Staatskonzerne wie China verhindern. Das ist ihr Plan, schreibt @HendrikKafsack :

EU-Wettbewerbschefin Vestager will von der Krise geschwächte Unternehmen vor Übernahmen aus dem Ausland schützen. Denn manche Käufer haben unfaire Wettbewerbsvorteile. Wie die aus China.

tweet picture

Der Videochatdienst Zoom will Nutzer in China auch künftig aussperren, wenn ihre Aktivitäten dort als "illegal" betrachtet werden. Das US-Unternehmen hat sich zuletzt mehrfach dem Druck Pekings gebeugt.

Australien reagiert auf Chinas Versuch, von der #Coronakrise  zu profitieren: Zuvor war aufgefallen, dass zwei chinesische Unternehmen lebensrettende Hilfsgüter wie Masken und Schutzkleidung aufkauften und nach #China  verschifften. #COVID19 

Laden
Loading