Ergebnisse für tesla-fans miniversion nachwuchs

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

Tesla soll im Werk Grünheide 2.000 neue Autos verschrotten. Geht’s noch, meint DW-Redakteur@spahn_thomas . Die Geschichte dahinter. 👇 // MEINUNG

Gestern ZAPP verpasst? Hier geht's zur Sendung 👉 Radikalisierung auf - welche Möglichkeite #Telegram  einer Regulierung gibt es? ++ Lokalreporter:innen: Wie riskant ist es, kritisch zu berichten, wo jeder jeden kennt? ++ Tesla und die Frage nach Wasser

Die Social-Media-Plattform #Instagram  will Influencern die Möglichkeit geben, ihren Fans kostenpflichtige Abos anzubieten. Zunächst wird Instagram diesen neuen Ansatz mit einer Handvoll Influencern in den USA testen.

@playboy_d-Chef  @fboitin  droht Michael Wendler und Laura Müller mit Klage. Grund sind gepostete Fotos auf dem OnlyFans-Account der beiden, die offenbar für das Männermagazin aufgenommen wurden.

Nacktfoto bei OnlyFans: Laura Müller bekommt Ärger mit dem Playboy

tweet picture

"Fuck Joe Biden"-Coin: Steve Bannon vermarktet nun fragwürdige Kryptowährung an Trump-Fans:

Laden
Loading

Am relevantesten

Bei einem Pressetermin mit @elonmusk  und @ArminLaschet  hat die Journalistin@PuneDja  dem @Tesla-Chef eine kritische Frage gestellt. Dann passierte das: 👇 Unseren gesamten Beitrag über die Öffentlichkeitsarbeit von Tesla gibt es hier:

Da Ihr so gerne taktisches Wählen diskutiert: #SPD-Fans , die sich 🔴🟢🔴 wünschen, weil damit soziale und klimaschützende Politik viel eher zu realisieren ist als mit 🔴🟢🟡, sollten erwägen, @dieLinke  zu wählen, damit sie auf jeden Fall die 5%-Hürde nimmt. Sonst wird das nichts.

tweet picture

2000 schottische Fans infiziert. WHO macht die EM für den Anstieg der Corona-Zahlen verantwortlich. Für Halbfinals und Finale im Delta-Hotspot England sollen sogar 60.000 Zuschauer zugelassen werden. Von daher nur konsequent. #BELITA  #SUIESP  #EURO2020  #UEFA 

tweet picture

Wegen einer Coverversion pöbelt ein Bayern3-Radiomoderator gegen die K-Pop-Band BTS. Fans der Megastars werfen ihm daraufhin Rassismus vor. Der Sender hat sich nun für die teils deftige Wortwahl entschuldigt.

An alle #150JahreVaterland-Fans : Gebt Euch nicht auf! Es ist nie zu spät. Siehe unten ...

Mit Affenlauten wird der Fußballspieler Leroy #Kwadwo  rassistisch beleidigt. Beim Drittligaspiel @Preussen06  gegen @fwk_1907  schreiten Fans aber sofort ein.

tweet picture

Laden
Loading