Ergebnisse für studie

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

Die Energieversorgung Deutschlands ist einer Studie zufolge im internationalen Vergleich besonders anfällig – sowohl für steigende Preise als auch für Lieferengpässe. Das hat das Mannheimer Wirtschaftsforschungsinstitut ZEW analysiert.

Lange haben die Deutschen ländliche Regionen in großer Zahl verlassen. Nun belegt eine Studie den gegenläufigen Trend: Vor allem junge Familien zieht es wieder öfter hinaus aus der Stadt, erst recht seit Beginn der Pandemie.

Auch für die Einkommenserwartung der Deutschen sieht es laut @GfKDeutschland  Studie düster aus.

Lange haben die Deutschen ländliche Regionen in großer Zahl verlassen. Nun belegt eine Studie den gegenläufigen Trend: Vor allem junge Familien zieht es wieder öfter hinaus aus der Stadt, erst recht seit Beginn der Pandemie.

Studie: Eine neue Theorie von Wissenschaftlern besagt, dass der Klimawandel die Zahl tropischer Wirbelstürme womöglich senkt.

Studie - Auch bei Sofortstopp Moskaus: Kein Gasmangel in Deutschland wahrscheinlich

tweet picture

Biotechnologie - Basilea erreicht in zulassungsrelevanter Studie die gesteckten Ziele

tweet picture

Laden
Loading

Am relevantesten

Wieder kursiert die Behauptung, Kinder können kein #LongCovid  bzw. #PostCovid  bekommen. Doch sie können daran erkranken. Ua. eine norwegische Studie zeigt: die Fallzahlen bei 10- bis 19-Jährigen sind ähnlich hoch wie in der Gruppe der 30- bis 39-Jährigen.

Charité-Studie: Die Zahl schwerer Komplikationen nach Impfungen gegen Corona ist 40 Mal höher als durch das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) offiziell angegeben wird. Studienleiter Prof. Harald Matthes: „Wir Ärzte müssen tätig werden.“

IfW-Studie zu Corona-Maßnahmen: Schulschließung senkte R-Wert mit am besten

Professor Harald Matthes hält Fälle schwerer #Corona- #Impfnebenwirkungen für massiv untererfasst. Jetzt reagiert die Charité – und stoppt Matthes’ Studie:

Nach Recherchen von TE hat Gesundheitsminister Lauterbach eine vorliegende Studie unterdrückt, wonach 95,8 % der über 60-Jährigen geimpft sind. Die Studie wurde bis nach der Abstimmung im Bundestag über Impfpflicht für Ü60 verschleppt...

Hatte die #Maskenpflicht  im Unterricht so gut wie keinen Effekt auf das Infektionsgeschehen in der Corona-Pandemie? Der Aerosolforscher@DrScheuch  verweist bei Twitter auf eine finnische Studie und Daten aus Spanien und Großbritannien.

Institut für Public Health in Oslo: Neue Studie aus Skandinavien assoziiert mRNA-Impfungen gegen COVID-19 mit einem erhöhtem Risiko für Myokarditis und Perikarditis.

In #S üdafrika bestätigt eine neue Studie einen eher milden Krankheitsverlauf bei #Omikron . Aus den Daten ergibt sich demzufolge eine um bis zu 80 Prozent geringere Wahrscheinlichkeit, dass Betroffene in eine Klinik müssen.

Helmholtz-Studie: Kinder infizieren sich deutlich häufiger mit dem Corona-Virus als bislang angenommen. So hätten sich in der zweiten Corona-Welle in Bayern drei- bis viermal so viele Kinder mit Corona infiziert, als über einen PCR-Test gemeldet wurde.

Laden
Loading