Ergebnisse für regeln herbst

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

Auf Gaskunden kommen ab Herbst deutliche Mehrkosten zu. Die Höhe der staatlichen #Gasumlage  wird bei 2,419 Cent pro Kilowattstunde liegen. Für einen vierköpfigen Haushalt liegen die Zusatzbelastung bei etwa 480 Euro im Jahr ohne Mehrwertsteuer.

Eine staatliche Gasumlage sorgt ab Herbst für Mehrkosten für Millionen von Kunden. Heute wurde ihre Höhe bekanntgegeben: 2,4 Cent pro Kilowattstunde.

Mehrkosten für Kunden: Gasumlage soll ab Herbst 2,4 Cent pro Kilowattstunde betragen

Die Höhe der staatlichen #Gasumlage  wird bei 2,419 Cent pro Kilowattstunde liegen, wie die Firma Trading Hub Europe mitteilte. Auf Gaskunden in Deutschland kommen damit ab Herbst deutliche Mehrkosten zu.

Eine staatliche Gasumlage sorgt ab Herbst für Mehrkosten für Millionen von Kunden – nun steht fest, wie teuer es wird.

Auf Gaskunden in #Deutschland  kommen ab Herbst deutliche Mehrkosten zu. Die Höhe der staatlichen #Gasumlage  wird bei 2,419 Cent pro Kilowattstunde liegen.

Mehrfamilienhäuser: Schenefeld gibt Bau-Investoren Regeln vor

tweet picture

"Nein. Mit welcher Begründung denn?": CDU-Chef Merz gegen flächendeckende Maskenpflicht von Herbst an @Tagesspiegel 

tweet picture

An diesem Montag soll bekannt werden, wie viel Geld Gaskunden ab Herbst zusätzlich zahlen müssen. Die Umlage wird viele Haushalte erst mit Verspätung treffen – und ihre Höhe kann sich immer wieder ändern.

Laden
Loading

Am relevantesten

Neue Corona-Regeln ab Herbst sind im Ausland kaum Thema

tweet picture

Über 50 Millionen dreifach Geimpfte sollen ab Oktober mit Ungeimpften gleichgestellt werden. Die CDU vermutet, der Corona-Plan für den Herbst soll „Karl Lauterbach helfen, seine übervollen Impfstofflager zu leeren“. #infektionsschutzgesetz 

Der Chef der deutschen Lungenkliniken Thomas Voshaar übt deutliche Kritik an der Pandemie-Politik der Bundesregierung. @janoschdahmen  @Karl_Lauterbach  @DGPneumologie  #Corona  #Coronaregelnr #maischbergeregeln

Die FDP erlässt defacto eine Kennzeichnungspflicht für dreifach (!) Geimpfte, die keine vierte Impfung wollen: Sie müssen im Herbst Maske in Restaurants und an anderen öffentlichen Orten tragen, damit man sie erkennt. Das ist ekelhaft. Das ist abstoßend. Das ist ein Tabubruch!

tweet picture

Wohl noch nie hat eine Regierung so schnell abgewirtschaftet wie die Ampel. Nichts klappt - Habecks Energiepolitik ist eine Luft- und Baerbocks "feministische Außenpolitik" eine Lach-Nummer. Der Herbst wird kalt für die Leichtmatrosen*innen.

Aufgrund der zuletzt wieder steigenden #Corona-Inzidenz  warnt Gesundheitsminister#Lauterbach  vor einer #Sommerwelle . Vor allem an ältere Menschen appelliert er, sich impfen zu lassen und Masken zu tragen. Was denkt ihr: Sollten die #Coronaregelnregeln  wieder verschärft werden?

Nur um die Verhältnisse klarzustellen: Es demonstrieren viele Menschen gegen die Corona-Regeln. Aber im Vergleich dazu ist der Anteil derer, die die Maßnahmen und (Booster-)Impfungen akzeptieren, wesentlich größer.

tweet picture

Laden
Loading