Ergebnisse für mwepu co

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

Materialien fürs Bauen, Rüstungsgüter aus Stahl: Regierungen sollten gezielt CO₂-arme Waren kaufen, fordern Unternehmensberater und das Weltwirtschaftsforum. Das würde zwar etwas mehr kosten, brächte aber viel fürs Klima. Die Ampel im Bund denkt ähnlich.

Für einen Schülerwettbewerb wurde unser Co-CEO Cornelius Riese heute interviewt. Mit den Schülern aus Kassel hat er über die Chancen und Grenzen der Sozialen Marktwirtschaft gesprochen. Den fertigen Film gibt es im Frühjahr. 🎥

tweet picture

Flor & Co: Friseursalon in Brühl Flor & Co. hat sich mit Eleganz und Esprit zur absoluten Nr. 1 im ganzen Umkreis verwandelt #Br ühl

tweet picture

Facebook, Google und Co. wollen mit Werbekampagnen ihr Image verbessern, während der Druck aus Washington steigt. Die Zeit bis zu den Kongresswahlen ist entscheidend.

Österreichs Telekomanbieter wollen Netflix & Co zur Kasse bitten:

FC St. Pauli will im Pokal Erling Haaland & Co. „stressen“

tweet picture

#Bitcoin & Co auf Konsolidierungskurs – dieser #coin '>Top #Coin  bricht schon aus

Laden
Loading

Am relevantesten

Wie gemütlich die Weltrettung gewesen wäre, hätte man 1995 damit angefangen: jährlich ein Prozent weniger CO2. Aber das konnte ja leider niemand wissen, wurde ja nur in der Geheimwissenschaftspublikation@tagesschau  veröffentlicht. 🤷🏽‍♂️

tweet picture

[2.4.98] Umweltministerin Merkel vertraut bei der Senkung des deutschen CO₂-Ausstoßes auf die Einführung des 3-Liter-Autos & freiwillige Kooperation der Autohersteller. Die Firmen wüssten, dass sonst härtere Maßnahmen auf sie zukämen. Greenpeace will den Benzinpreis erhöhen.

tweet picture

Was bisher geschah: - Die Regierungskoalition beschließt eine CO2-Abgabe, die den Sprit 16 Cents verteuert. - @Die_Gruenen  erklären: Richtige Maßnahme, aber das Geld sollten wir allen Bürger*innen zurückgeben. - Scheuer, Scholz & Esken: "Baerbock will den Sprit verteuern!!1!"

tweet picture

Jetzt kommt also die Fleischsteuer, angetrieben von der CDU. Wie wär´s mit einer Lebkuchensteuer, Kirschensteuer, einer Obstabgabe, und Lufteinatmenausgleichsabgabe für ausgestoßenes CO2? Macht nur weiter so - höhere Steuern für weniger Einkommen.

Als Nichtautofahrer zahle für - Zwangsautobahnen - Zwangsparkplätze - Zwangssubventionierung von Pendlern - Zwangsverletzungsrisiko im Verkehr als Radfahren und Fußgänger - Zwangsfeinstaub - Zwangs-CO2-Anstieg - Zwangskriege um Öl Stört die Presse eher nicht so sehr. Aber:

tweet picture

In China wird nur noch eine Infektion mit Sars-CoV-2 am Tag festgestellt. Doch zugleich zeigt sich: Die Dunkelziffern sind erschreckend hoch, schreibt @MuellerJung .

Zum ersten Mal seit Ausbruch der Coronavirus-Krise in China ist Staatschef Xi Jinping in die besonders betroffene Stadt Wuhan gereist - ein symbolischer Besuch. Alle wichtigen Entwicklungen zu Sars-CoV-2 im Überblick.

tweet picture

Laden
Loading