Ergebnisse für medien

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

Medien berichten, dass in #Lyon  ein Priester angeschossen worden ist. Der Mann soll in Lebensgefahr schweben, der unbekannte Täter sei auf der Flucht.

Schusswaffenangriff in Lyon: Medien: Unbekannter schießt auf orthodoxen Priester

tweet picture

Am Samstagnachmittag haben rund 350 Menschen gegen die verschärften Corona-Regeln in Darmstadt demonstriert. Redner griffen Medien und Gesundheitsminister Jens Spahn scharf an. Zahlreiche Teilnehmer trugen keine Masken.

Tom Buhrow, der Intendant der ARD, zeigt Verständnis für die Kritik an den Medien. Gleichzeitig will er den Rundfunkbeitrag erhöhen. Wir haben mit ihm gesprochen.

Längst nutzen Menschen die sozialen Medien auch, um einen Verlust zu teilen. Das macht den Tod sichtbarer, die Angehörigen allerdings auch verletzlicher – wie der Fall von @Rabid_Glow  zeigt.

Längst nutzen Menschen die sozialen Medien auch, um einen Verlust zu teilen. Das macht den Tod sichtbarer, die Angehörigen allerdings auch verletzlicher – wie der Fall von @Rabid_Glow  zeigt.

Legendärer "James Bond"-Darsteller – britische Medien berichten: Sean Connery im Alter von 90 Jahren gestorben

Legendärer "James Bond"-Darsteller – britische Medien berichten: Sean Connery im Alter von 90 Jahren gestorben

Legendärer "James Bond"-Darsteller – britische Medien berichten: Sean Connery im Alter von 90 Jahren gestorben

Laden
Loading

Am relevantesten

Jetzt sind Kirchen und Marienstatuen dran - #BlackLivesMatter  immer rasender; Kritikerin kaltblütig ermordet. Medien schweigen, Logo. Nur schwarze Leben zählen noch.

In der Inneren Mongolei herrscht Unmut über die neue Sprachenpolitik Pekings. Doch der Propagandaapparat will nicht, dass das nach außen dringt – und versucht, Interviews mit ausländischen Medien zu verhindern. Ein Ortsbesuch: #China 

Die Brandstiftung von Moria: „burn, burn, Moria - Bye-Bey“. So kaufen sich abgeschobene Afghanen aus Deutschland ein Ticket zurück in das so beschimpfte Sch-Land“, berichten griechische Medien.

Lügen haben kurze Beine: Berliner Senat sieht keine Anhaltspunkte dafür, dass Rechtsradikal die Corona-Demo in Berlin geprägt hätten - das krasse Gegenteil zu den Erfindungen vieler Medien dazu.

Politik, Medien, Universitäten, Schulen: Überall sind die Auswirkungen des Sicherheitsgesetzes in #Hongkong  zu spüren. #China 

USA stufen vier chinesische Medien als Regierungsvertretungen ein #USA  #China 

F: Warum filmt ein Attentäter seine Tat? A: Größtmögliche Aufmerksamkeit. F: Was sollten Medien darum tun? A: Es nicht zeigen. Eigentlich ganz einfach.

Auch die Süddeutsche diffamiert die #Artikel13-Gegner  als dummes Protestvieh amerikanischer Konzerne. Es ist wirklich erschreckend, wie sich seriöse Medien plötzlich in Propaganda-Organe verwandeln können, wenn es bei einem Thema auch um sie selbst geht.

CDU/CSU verbreitet offen Verschwörungspropaga und Unwahrheiten über die #Artikel13-Gegner , und die "Bild" verbreitet den Quatsch dankbar. Manche Politiker und Medien halten offenbar das Modell Trump für eine Bauanleitung.

tweet picture

Laden
Loading