Ergebnisse für lockerungen

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

Niedrige Inzidenzen, Sommer und Lockerungen en masse. Aber die Studierenden sind weiter im Homeoffice und dürfen sich nicht auf dem Campus treffen. Warum? 🎧

Trotz „Vollimmunisierung“, ist man nach der zweiten Corona-Teilimpfung nicht voll immun: Mediziner warnen daher vor zu großer Sorglosigkeit nach den Lockerungen. Von @pet_temp  ->

😷 Der Sommer ist da, die Lockerungen beginnen, aber die Mund-Nasen-Bedeckung bleibt. Was bringen die #Masken  eigentlich noch?

Am Dienstag berät der Berliner Senat über weitere Lockerungen in der Corona-Pandemie. Auch über eine Lockerung der Maskenpflicht wird gesprochen.

Der Sommer ist da, die Lockerungen beginnen, aber die Mund-Nasen-Bedeckung bleibt. Was bringen die Masken eigentlich noch? #fplus 

Der Sommer ist da, die Lockerungen beginnen, aber die Mund-Nasen-Bedeckung bleibt. Was bringen die Masken eigentlich noch? #fplus 

Der Sommer ist da, die Lockerungen beginnen, aber die Mund-Nasen-Bedeckung bleibt. Was bringen die Masken eigentlich noch? #fplus 

Corona-Lockerungen in Hamburg: Diese Regeln gelten ab 22. Juni

tweet picture

Laden
Loading

Am relevantesten

„Es hat nie eine Mehrheit für Lockerungen gegeben“, sagt Matthias Jung von der Forschungsgruppe Wahlen @ZDFheute . Die Wirtschaft habe für Öffnungen lobbyiert. In seinen Zahlen habe er eine solche Stimmung aber zu keinem Zeitpunkt gesehen.

Ich möchte nochmal diese Grafik auf den Tisch legen. Sie ist ca. 14 Tage alt und bisher ziemlich akkurat. Da, wo die horizontale Bewegung stattfindet, da sind wir jetzt und plappern über Lockerungen und Öffnungen. Nur damit hinterher nicht wieder alle überrascht tun.

tweet picture

Keine hohe Akzeptanz für Shutdown? Von wegen - ZDF-Politbarometer-Experte sagt: "Hatten nie eine Mehrheit für Lockerungen"

Gesundheitspolitiker @Karl_Lauterbach  (SPD) warnt vor Lockerungen. Im Gegenteil, er sagt:

tweet picture

Wer hätte das gedacht (außer alle): Der angebliche Ruf der Bevölkerung nach "Lockerungen" ist eine Erfindung der Politik, um den kurzfristigen Wünschen der Wirtschaft nachzukommen.

Die #DritteWelle  sei "auf keinen Fall verhinderbar", sagt SPD-Gesundheitspolitiker@Karl_Lauterbach . Er hoffe deshalb, dass bald die "Notbremse" gezogen wird und die Lockerungen zurückgenommen werden.

Jede*r fünfte intensivbehandelte #COVID19-Patient *in stirbt im Krankenhaus. Wer also Lockerungen der Kontaktbeschränkungen mit dem Verweis auf noch freie Intensivkapazitäten fordert, argumentiert in Wahrheit mit Toten als Tauschmittel für Glühweinstände und Einkaufsbummel.

Kaum gibt’s erste Lockerungen, drehen alle gleich durch.

Laden
Loading