Ergebnisse für kolumne

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

Sie riskieren ihr Leben – und doch bieten Frauen wie @MinaAhadi9  dem Teheraner Regime die Stirn, verhindern etwa Steinigungen. Wieso aber unterstützt der deutsche Staat Ahadi und andere Iranerinnen nicht? Fragt@if_rebecca  in der Kolumne "Für die Freiheit" – @WELTnews . @welt 

Immer wieder geraten Manager und Politiker wegen Liebesaffären in Bedrängnis. Macht die Macht sie kühn? Oder sind sie überwältigt von der Intensität der Gefühle? Wohl beides. Die Kolumne von @birgitschmid2 .

KolumneUni live“: Studieren – überall, nur nicht in der Uni

Kolumne „Uni live“: Viel Freiheit und ein Teufelchen im Ohr (von Pauline Evers)

Kaiserlich-königlicher Nasebohrer: Die SZ-Autorin muss in der alten Habsburger Sommerresidenz Bad Ischl zum Corona-Test und trifft auf eine Art Hofnarr im weißen Kittel. Die Kolumne#MittenIn  mit drei Anekdoten aus Österreich, Frankreich und Deutschland.

Kaiserlich-königlicher Nasebohrer: Die SZ-Autorin muss in der alten Habsburger Sommerresidenz Bad Ischl zum Corona-Test und trifft auf eine Art Hofnarr im weißen Kittel. Die Kolumne#MittenIn  mit drei Anekdoten aus Österreich, Frankreich und Deutschland.

Erst den Planeten zerstören, dann den Weltraum bereisen: Jeff Bezos und Richard Branson haben ein großartiges Geschäftsmodell entwickelt - die kolumne'>SZ-Kolumne "Ende der Reise".

Erst den Planeten zerstören, dann den Weltraum bereisen: Jeff Bezos und Richard Branson haben ein großartiges Geschäftsmodell entwickelt - die kolumne'>SZ-Kolumne "Ende der Reise".

OHB SE: OHB-Chef Marco Fuchs: "Bezos Husarenritt wird der nützlichen Raumfahrt neuen Schwung verleihen" / Bremer Raumfahrtunternehmer würdigt in Kolumne die historische Leistung des Blue-Origin-Gründers #Bremen 

tweet picture

Laden
Loading

Am relevantesten

Kolumne: Armin#Laschet  wird offenbar immer wieder überrascht von Dingen, die er selbst schon einmal wusste. Er mag Ergebnisse lieber als Ziele - aber nur, wenn beide kein Handeln erfordern. Und zur Wissenschaft hat er ein sehr gespanntes Verhältnis.

Kolumne: Die Reichsten der Reichen sind in der Coronakrise noch reicher geworden. Das globale Finanz- und Steuersystem ist zu ihren Gunsten abgekartet. In Deutschland wollen sie sich jetzt auch noch einen Kanzler kaufen.

Kolumne: Es scheint, dass Teile der @cducsubt ⁩, angeführt von den Generalsekretären#Blume  und #Ziemiak , mit Begleitmusik von Friedrich #Merz , einen Wahlkampf nach dem Modell »US-Republikaner light« ausprobieren. Das ist so fatal wie widersinnig.

»Kein Impfstoff für Kinder, keine Luftfilter für Schulen: Corona hat mit pandemischer Gnadenlosigkeit offengelegt, wie wenig junge Menschen in Deutschland zählen. Das äußert sich auch abseits der Politik«, schreibt @saschalobo  in seiner Kolumne.

tweet picture

»Was die Kanzlerin und ihr Kanzleramtsminister zuletzt über Corona-Tests und die Corona-Warn-App gesagt haben, ist geradezu unverschämt. Es lässt uns vielleicht nicht zu Wutbürgern werden, aber zu Grollbürgern«, schreibt @saschalobo  in seiner Kolumne.

Kolumne: “Allen 56 Ethnien in China stand, bis Präsident Xi Jinping ab 2012 in höchste Ämter gelangte, vor dem Gesetz Gleichheit zu. Damit hat Xi aufgeräumt”, schreibt @agoerlach  vom Carnegie Council for Ethics in International Affairs.

#Pompeo|s #China-Rede  vergangene Woche war eine surreale Tirade, meint Theo Sommer in seiner Fünf-vor-acht-Kolumne.

Auf Druck der USA will nun auch Grossbritannien bis 2027 auf #Huawei-Komponenten  verzichten. Damit wächst die Attraktivität von Aktientiteln der Konkurrenten Ericsson und Nokia. Die Kolumne von @LorenzHonegger .

"Ohne China wird die Krise nicht beigelegt werden können." Theo Sommer befasst sich in unserer Kolumne "Fünf vor Acht" mit Wegen aus der #Corona-Pandemie .

Wenn Donald #Trump  vom chinesischen Virus spricht, dann tut er dies mit gutem Grund: In #China  ist es entstanden, China hat es zunächst vertuscht, und nun will China der Welt dabei helfen, es zu bekämpfen. Die neuste Kolumne von Historiker @nfergus .

Laden
Loading