Ergebnisse für klimakatastrophe

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

Warum berichten so viele Journalist*innen den Wandel immer aus der Perspektive des Verlustes? Warum sind in der Headline Autos das Thema und nicht Fußgänger und Radfahrer, die mehr Platz bekommen? Die gleichen Muster wie "Rettung vor der Klimakatastrophe - wer soll das zahlen?!"

tweet picture

Was hier - neben allem anderen - wieder passiert: Die #CDU  setzt Fakten mit Meinungen gleich und fordert, gegen Meldungen über die Klimakatastrophe (wissenschaftliche Fakten) sollten Meldungen über Spritpreise-zu-hoch-Finder (Meinung) gestellt werden. Das ist #Trump-Strategie !

tweet picture

Klimakatastrophe, Energiekrise, Ukrainekonflikt: Robert#Habeck  sagt bei SPIEGEL+, wie er Wohlstand und Wachstum mit grüner Wirtschaftspolitik vereinen – und Deutschlands Abhängigkeit vom russischen Gas reduzieren will.

Einige Kritikerinnen finden #DontLookUp  nicht deswegen schlecht, "weil er schlechte Kunst ist, sondern weil er schlechter Kampf gegen die Klimakatastrophe ist", schreibt Nele Pollatschek@NRPollatschek ) in der @SZ .

Pandemie, Klimakatastrophe, Artensterben: Wir leben in einer Zeit der globalen Dauerkrisen. Warum sind Verschwörungstheoretiker so erfolgreich? Und was kann man dagegen tun?

Ohne Kontext ist "Freiheit" ein Begriff wie "Temperatur": Erst der Rahmen macht klar, ob es um Badewasser oder um Klimakatastrophe, um Menschengefährdung oder um Meinungsäußerung geht. Wenn jemand "Freiheit" als Slogan verwendet, muss man ihn immer fragen "wessen" und "wozu".

Offenbar haben Klimaaktivisten die Reifen mehrerer SUVs in Dortmund zerstochen. In einer Nachricht hinter dem Scheibenwischer heißt es: "Unnötige Luxusprodukte der Reichen sind der Haupttreiber der Klimakatastrophe."

Ein Indiz für die Klimakatastrophe: Berlin hat seit geraumer Zeit einen Kölner Winter: monatelanger Dauerregen.

- "Klimakatastrophe, Artensterben, Armut, Ungerechtigkeit, Pandemien, niemand tut was!!" - "Okay, wir tun was! Als erstes verändern wir..." - "ABER DOCH NICHTS VERÄNDERN!!1!"

Climeworks filtert CO₂ aus der Luft und lagert es im Boden ein. Kann das Start-up die Welt vor der Klimakatastrophe bewahren?

Laden
Loading

Am relevantesten

[17.3.95] Vor Klimakatastrophe warnt der wissenschaftliche Beirat der Bundesregierung in einem an Umweltministerin Merkel übergebenen Bericht. Wenn weiterhin gleiche Mengen an Kohlendioxid in die Atmosphäre gelangten, wäre ein Gegensteuern in rund 25 Jahren nicht mehr möglich.

tweet picture

Die Klimakatastrophe stoppen mit Menschen, die auf dem bisherigen Peak einer tödlichen Pandemie eng an eng und ohne Masken saufen, singen und knutschen gehen, mit Politiker*innen, die das erlauben? LOL Vergesst es!

Wir verbieten Leuten, ihr Altöl in den Gulli zu kippen, wir verbieten Bauunternehmen, Asbest zu verbauen, wir verbieten körperliche Gewalt, Raub und Totschlag, und ausgerechnet die Klimakatastrophe sollen wir ohne Verbote verhindern? Wer sowas fordert, will sie nicht verhindern.

Mir hat Scholz’ bräsig-bequemes Versprechen im #Triell , man werde einen „moderaten Weg“ gehen im Kampf gegen die Klimakatastrophe, sehr deutlich gemacht, was für verlorene Jahre das unter ihm sein würden. @berndulrich  bringt das ganze Drama auf den Punkt:

Wir rasen auf die Klimakatastrophe zu und bremsen einfach nicht richtig ab. Rezos Weckruf ist bitter nötig.

Ganz ehrlich: Wenn wir uns anschauen, wie kopflos fast überall auf der Welt mit der Pandemie umgegangen wird, obwohl die allergrößte Mehrheit der seriösen Wissenschaftler*innen einig ist, was zu tun wäre was nicht, ist klar, dass wir keine Chance gegen die Klimakatastrophe haben.

Ou Hongyi führt in #China  einen einsamen Kampf gegen die Klimakatastrophe. Die Achtzehnjährige stellt sich unbeirrt gegen Mitbürger und staatliche Behörden. Vor dem Gefängnis, sagt sie, habe sie keine Angst: #Abo  #Klimaschutz 

tweet picture

- Wissenschaft seit sechs Monaten: "zweite Welle kommt im Herbst!" Politik: "Lalala!" - Wissenschaft seit 30 Jahren: "Klimakatastrophe kommt!" Politik: "Lalala!" - Was als Schimpfwort von konservativen Journalisten genutzt wird: "Wissenschaftsgläubigkeit". /End of Tweet.

"40 bis 60 Prozent aller weltweit geleisteten Arbeit sind überflüssig, vermeidbar oder sogar schädlich. Und sie sind Hauptursache der Klimakatastrophe. Schuld daran ist eine Ökonomie, die grundsätzlich alles, was Klima rettet, als Katastrophe definiert."

Laden
Loading