Ergebnisse für journalisten

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

Niederlande: Rundfunkanstalt entfernt Logos von Autos - zum Schutz der Journalisten

tweet picture

In unserer Veranstaltungsreihe #DieBlaueHand  haben die Journalisten Klaus@Brinkbaeumer  und @LambyStephan  über ihr Buch "Im Wahn" gesprochen. Sehen Sie hier das Video: #FBM20 

tweet picture

Bespuckt, bedroht und eingeschüchtert – aus Angst vor Übergriffen entfernt der niederländische Sender NOS alle Logos und Schriftzüge von seinen Übertragungswagen. Die Techniker und Journalisten gehen ab sofort "anonym" auf die Straße.

Die Auseinandersetzung im Kaukasus wird nicht allein mit Waffen geführt, Bilder und Desinformation sind genauso Teil der Kriegsführung. euronews-Journalisten berichten von beiden Seiten der Front.

@MalcolmMusic  und @mrclndmabrkasind  Journalisten mit „Migrationsvordergrund“. Worüber sie sonst in ihrem Podcast s @KanackWellerechen , schreiben sie ab jetzt auch in dieser Kolumne.

Global Cyber Alliance: Global Cyber Alliance bietet Cybersecurity Toolkit für Journalisten#Washington 

Laden
Loading

Am relevantesten

Nach mehreren amerikanischen müssen nun auch australische Journalisten#China  verlassen. Mit solchen Massnahmen schadet sich China vor allem selbst. Ein Kommentar von @PZoll . @NZZAusland 

Merkel im freundlichen Geplauder mit liebedienerischen Journalisten, und dann stellt ein US-Reporter die Frage: Wie Unterscheidet sich Berlins Umgang mit Demos von Minsk?

Leute demonstrieren mit an Galgen baumelnden Puppen. Sie schreien rassistische, menschenverachtende Parolen und brüllen "Wir sind das Volk!" Jeden, der sie kritisiert, nennen sie "Volksverräter", Journalisten bezeichnen sie als "Lügenpresse", die demokratisch gewählte...

Mitten in der Nacht bekommen zwei australische Journalisten in China Besuch von der Polizei. Aus Angst vor einer Festnahme suchen sie Zuflucht in der Botschaft. Dann dürfen sie China doch verlassen – berichten @FriederikeBoege  und @faehnders 

„Wie sich Politiker, Journalisten und Bürger dieser Tage über den Virologen Christian Drosten äußern, wie sie die Arbeit von Wissenschaftlern missverstehen und bewerten, hat etwas Mittelalterliches. Und ziemlich peinlich ist es auch.“ @SPIEGELONLINE ⁩

China zieht rote Linien: In China werden ausländische Journalisten immer stärker bedrängt. Wie das Regime gegen sie vorgeht, listet der Club der Auslandskorrespondenten in einem Bericht auf. Die Erteilung von Visa wird zur Waffe (von Friederike Böge)

Der #Bundestag  wird die Regierung nicht auffordern, einen Text des deutsch-türkischen Journalisten#DenizYuecel  zu missbilligen. Ein entsprechender Antrag der #AfD  wurde mehrheitlich abgelehnt. Zuvor hatte Cem #Özdemir sich die AfD vorgeknöpft.

China hat seit heute einen neuen Verbindungsmann in Hongkong. Bei seinem Amtsantritt bezieht dieser Position zu den anhaltenden Protesten. Fragen der Journalisten lässt er nicht zu.

Laut der Jahresbilanz der Nichtregierungsorganisation Reporter ohne Grenzen sitzen damit 12 Prozent mehr Journalisten und Medienschaffende in Haft als im Vorjahr. Traurige Spitzenreiter: China, Ägypten und Saudi-Arabien.

Es ist die Aufgabe von uns Journalisten, für sprachliche Präzision und, ja, Korrektheit zu sorgen. Internierungslager dürfen nie zu „Transitzentren“, Flucht nie zu „Asyltourismus“ werden, nur weil manche Politiker sich solch verlogene Begrifflichkeiten zu eigen gemacht haben.

Laden
Loading