Ergebnisse für iraner mordkomplotts

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

Die USA, die EU und Frankreich haben gezielte Sanktionen gegen bestimmte Personengruppen im Iran angekündigt. Die USA würden weiterhin die Rechte der Iraner auf freie Proteste unterstützen, erklärte US-Präsident Biden.

Ein 34-jähriger Iraner hat am Montagnachmittag eine brennbare Flüssigkeit am Zaun der Iranischen Botschaft in #Berlin-Dahlem  verschüttet und diese angezündet. #Iran 

Der Tod von Mahsa #Amini  löst weltweit Proteste aus. Eine Iranerin und ein Iraner aus #W ürzburg erzählen, warum sie auch in Deutschland für die #Frauenrechte  auf die Straße gehen.

Nach dem Tod von #MahsaAmini  protestieren im #Iran  seit Wochen Menschen gegen das Regime. Auch in NRW gehen Iraner auf die Straßen.

Der Tod der 22-jährigen Masha#Amini  im #Iran  erschüttert auch den #Exil-Iraner  Nima Haghighi. Er lebt inzwischen in #Trier  und berichtet über Social Media von den #Protesten  in seiner alten Heimat. #RLP 

@GolinehAtai  über die Proteste im #Iran : "Zum ersten Mal formulieren Iranerinnen und Iraner ihre Ablehnung des gesamten Systems, finden zusammen in neuen Protestformen" #MahsaAmini  #IranProtests2022Protests2022 

Mehr als eine Million Iraner sind wegen Internetzensur arbeitslos:

Mehr als eine Million Iraner sind wegen Internetzensur arbeitslos:

Laden
Loading

Am relevantesten

@GolinehAtai über die Proteste im Iran: "Zum ersten Mal formulieren Iranerinnen und Iraner ihre Ablehnung des gesamten Systems, finden zusammen in neuen Protestformen" #MahsaAmini  #IranProtests2022 

#MahsaAmini war wegen »unangemessener Kleidung« festgenommen worden – und in Haft gestorben. Nun machen viele Iranerinnen und Iraner ihrer Wut über den Fall Luft, auf der Straße und auf Twitter.

»Wir fürchten uns nicht, wir sind alle zusammen«: Tausende Iraner gehen gegen das Regime auf die Straße. Es gibt immer mehr Kritik an den Bekleidungsvorschriften für Frauen in der Islamischen Republik.

«Sie lügen, dass Amerika unser Feind ist, unser Feind ist genau hier»: Tausende Iraner demonstrierten am Wochenende gegen die Regierung. #Tehran  #IranProtests  @ingarogg 

Der dritte Weltkrieg fand nicht statt. Die Iraner schreckten vor der Eskalation zurück, die sie noch kurz zuvor pathetisch angedroht hatten. Warum? Weil sie Angst hatten. Donald Trump hat alles richtig gemacht. Ein Kommentar von Markus Somm.

Jährl Übung (in D und AT leider nötig). Bitte 100 Mal abschreiben u auswendig lernen: Pakistaner sind keine Araber. Afghanen sind keine Araber. Iraner sind keine Araber. Türken sind keine Araber. Wer Araber ist, folgt in Lektion 2, wenn Lektion 1 sitzt. Also in 100 Jahren.

Viele junge Iraner haben Angst vor dem Militärdienst: "Ich möchte wirklich keine Kinder in Syrien töten"

Laden
Loading