Ergebnisse für hamburg landgericht dienstag prozess corona-subventionsbetrug

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

In ganz Münster sollen am Dienstag Regenbogen-Flaggen zu sehen sein: Morgen wird Malte C. beigesetzt - er war beim #CSD  in Münster attackiert worden und später gestorben.

Zum Münchner Oktoberfest sind nach mehrjähriger Corona-Pause weniger Besucher gekommen als im Jahr 2019.

Wenn sich die Regierungschefs der Länder an diesem Dienstag mit Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) treffen, bestimmt das Sein das Bewusstsein. Wer kassiert, wer zahlt?

Außenposten des Iran: Hunderte demonstrieren in Hamburg gegen Islamisches Zentrum

Wenn sich die Regierungschefs der Länder an diesem Dienstag mit Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) treffen, bestimmt das Sein das Bewusstsein. Wer kassiert, wer zahlt?

Wenn sich die Regierungschefs der Länder an diesem Dienstag mit Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) treffen, bestimmt das Sein das Bewusstsein. Wer kassiert, wer zahlt?

Am Dienstag wird es in #RLP  nach der Auflösung von Nebelfeldern meist heiter und trocken, teilte der Deutsche Wetterdienst@DWD_presse ) mit. Die Temperaturen steigen auf 16 bis 19 Grad, in Hochlagen werden etwa 15 Grad erreicht.

Hamburger Verkehrsader ab Dienstag gesperrt: Hier drohen Probleme

Laden
Loading

Am relevantesten

Das OLG Hamburg hat heute im Rechtsstreit mit Julian #Reichelt  zugunsten des SPIEGEL entschieden. Der Artikel »Vögeln, fördern, feuern« ist aus diesem Grund ab sofort wieder online verfügbar.

Charité-Studie: Die Zahl schwerer Komplikationen nach Impfungen gegen Corona ist 40 Mal höher als durch das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) offiziell angegeben wird. Studienleiter Prof. Harald Matthes: „Wir Ärzte müssen tätig werden.“

Karl Lauterbach verrät neues Update für die Corona-Warn-App. Unterschiedliche Farben geben künftig unterschiedliche Rechte. In China gibt es dieses System bereits. #Gesundheitsminister  #Lauterbach  #Infektionsschutzgesetz 

Der Epidemiologe @stohr_klaus  findet, man soll Corona wie eine normale Atemwegserkrankung behandeln. Die Dunkelziffer der Infektionen sei so hoch, dass man die Verbreitung des Virus durch keine staatliche Maßnahme mehr eindämmen könne.

Ursula @vonderleyen  hatte mit Pfizer-Chef Bourla über die 1,8 Milliarden Dosen Corona-Impfstoff via Textnachrichten verhandelt. Derartige „kurzlebige, flüchtige Dokumente“ würden nicht archiviert, heißt es.

Das Land ist nicht „gespalten“. Die riesige Mehrheit unterstützt die Corona-Maßnahmen ausdrücklich. Nur eine kleine Minderheit ist dagegen. Wenn von einem Tisch ein Splitter abbricht, sagt man auch nicht: „Oh Gott, der Tisch ist gespalten. Gleich bricht er zusammen!“

Der Intensivpfleger Ricardo Lange hat bei der Bundespressekonferenz an die Bevölkerung appelliert, bei den heftigen Debatten über Corona-Maßnahmen das Leid schwererkrankter Menschen, ihrer Angehörigen und Pflegenden nicht zu vergessen.

Corona-Lage am 29.10.2020 (links): ⏺️ Wildtypus ⏺️ 0% Impfquote ⏺️ Inzidenz = 99 ⏺️ 1696 Intensivpatienten ⏺️ 367 Tote in 7 Tagen Corona-Lage am 29.10.2021 (rechts): ⏺️ Delta ⏺️ 69% Impfquote ⏺️ Inzidenz = 139 ⏺️ 1868 Intensivpatienten ⏺️ 585 Tote in 7 Tagen @welt 

Das darf man wissen: Der Mann hinter der Agentur, die die Kampagne#allesdichtmachen  initiiert hat, schreibt im August 2020 auf seinem Insta-Account über Menschen, die Maßnahmen gegen Corona gut heißen: „(...) Der Ausdruck#Coronazi  ist somit absolut gerechtfertigt...“

Das #Coronavirus  hat mittlerweile weltweit Tausende Todesopfer gefordert. Infektiologin Professor Marylyn Addo forscht in Hamburg nach einem Impfstoff. Ein Wettlauf gegen die Zeit. #covid19 

Laden
Loading