Ergebnisse für erhebung

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

Die gewerblichen Erzeugerpreise kletterten so schnell wie noch nie seit Beginn der Erhebung im Jahr 1949. Damit dürften auch die Verbraucherpreise in den nächsten Monaten weiter kräftig anziehen.

Die gewerblichen Erzeugerpreise kletterten im Mai so schnell wie noch nie seit Beginn der Erhebung im Jahr 1949 – um 33,6 Prozent. Damit dürften auch die Verbraucherpreise in den nächsten Monaten weiter kräftig anziehen.

Die gewerblichen Erzeugerpreise kletterten im Mai so schnell wie noch nie seit Beginn der Erhebung im Jahr 1949 – um 33,6 Prozent. Damit dürften auch die Verbraucherpreise in den nächsten Monaten weiter kräftig anziehen.

Die gewerblichen Erzeugerpreise kletterten im Mai so schnell wie noch nie seit Beginn der Erhebung im Jahr 1949 – um 33,6 Prozent. Damit dürften auch die Verbraucherpreise in den nächsten Monaten weiter kräftig anziehen.

Die Verkaufs #preise  im Großhandel waren im Mai 2022 um 22,9 % höher als im Mai 2021. Der Anstieg im Vorjahresvergleich war damit etwas schwächer als im April 2022, als mit +23,8 % der stärkste Anstieg seit Beginn der Erhebung 1962 verzeichnet wurde. Mehr:

tweet picture

Erhebung - ZEW-Index steigt erneut - «Weniger dunkle Wolken am Konjunkturhimmel»

tweet picture

Erzeugerpreise für landwirtschaftliche Produkte im April im Vergleich zum Vorjahr um fast 40 Prozent gestiegen. Laut Statistischem Bundesamt der höchste Anstieg seit Beginn der Erhebung 1961.

Eine neue Erhebung zeigt: Jeder zehnte Erwerbstätige in Deutschland ist süchtig nach Arbeit. Eine Berufsgruppe betrifft es dabei besonders oft, schreibt @berndkramer  #SZPlus 

Eine neue Erhebung zeigt: Jeder zehnte Erwerbstätige in Deutschland ist süchtig nach Arbeit. Eine Berufsgruppe betrifft es dabei besonders oft, schreibt @berndkramer  #SZPlus 

Laden
Loading

Am relevantesten

„Sehr besorgt“ – Grünen-Experte fordert genauere Erhebung von Corona-Daten

tweet picture

Die #Erzeugerpreise  gewerblicher Produkte waren im April 2022 um 33,5 % höher als im April 2021 – der höchste Anstieg gegenüber einem Vorjahresmonat seit Beginn der Erhebung 1949. Hauptverantwortlich für den Anstieg sind die Energiepreise: #Preise 

tweet picture

Die Verkaufspreise im Großhandel waren im April 2022 um 23,8 % höher als im April 2021. Dies war der höchste Anstieg gegenüber einem Vorjahresmonat seit Beginn der Erhebung im Jahr 1962. Mehr dazu: #Gro ßhandelspreise #Preise 

tweet picture

Die #Erzeugerpreise  landwirtschaftlicher Produkte waren im März 2022 um 34,7 % höher als im März 2021. Dies ist der höchste Preisanstieg gegenüber einem Vorjahresmonat seit Beginn der Erhebung im Jahr 1961. Mehr dazu: #Preise  #Landwirtschaft 

tweet picture

Wäre heute der 15. Mai, sähe laut einer ARD-Vorwahlumfrage so das Ergebnis der #ltwnrw2022  aus: Nach CDU (30) und SPD (28) wären die Grünen drittstärkste Kraft (16). Für die Erhebung wurden von Montag bis Mittwoch rund 1.500 Wahlberechtigte in NRW befragt.

tweet picture

Die Top 10 der größten europäischen Klimasünder besteht laut einer Erhebung komplett aus Kohlekraftwerken in Deutschland und Polen. Trotz Klimakrise ist der Anteil an Kohleemissionen zuletzt wieder deutlich angestiegen.

#Bauen ist 2021 deutlich teurer geworden – für einzelne Baumaterialien wie Holz und Stahl stiegen die Preise so stark wie noch nie seit Beginn der Erhebung. Trotzdem wurden in Deutschland zuletzt mehr Genehmigungen für #Neubauten  eingeholt. Mehr dazu:

tweet picture

Die Erhebung Greta Thunbergs zur Jeanne D’Arc des Klimaschutzes verhöhnt die Demokratie – passt aber in eine Zeit des eher schlichten Populismus der Straße, kommentiert @Reinhard_Mue 

Erheblicher Ermittlungsaufwand, manchmal gar Erhebung von DNA-Beweisen: Dabei fällt #Adbusting  grundsätzlich in den Schutzbereich der Meinungsfreiheit, auch Kunstfreiheit & ist geschützt #Geheimdienste 

Laden
Loading