Ergebnisse für angriffe zivilisten

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

Amnesty International verteidigt kritischen Ukraine-Bericht. In einer E-Mail wird laut Reuters zwar Bedauern über die Verärgerung auf ukrainischer Seite geäußert. Man stehe aber voll und ganz zu den Erkenntnissen, wonach ukrainische Truppen Zivilisten gefährdet hätten.

Konflikt in Nahost: Weitere Angriffe in der Nacht #Gazastreifen  #Israel  #Pal ästinenser

Israel: Angriffe im Gazastreifen, Raketenbeschuss – "sehr gefährliche" Eskalation

tweet picture

Nachdem #Israel  gezielt Extremistenführer getötet hat, stehen israelische Städte unter Raketenbeschuss. "Zivilisten dürfen niemals das Ziel von Angriffen sein", sagte ein Sprecherin des Auswärtigen Amts.

Der Kriegstag im Überblick: Ukrainer wehren Angriffe im Osten ab - Sorge vor Treffer auf Atomkraftwerk

In den Städteen Slowjansk, Bachmut und Awdijiwka im Gebiet Donezk seien russische Angriffe abgewehrt worden, heißt es aus der Ukraine. Wolodymyr #Selenskyj  bedankt sich für Waffenlieferungen. Der Überblick zum Ukraine-Krieg aus der Nacht

#Russland versucht die Verteidigung in #Donezk  zu brechen. In Slowjansk, Bachmut und Awdijiwka seien Angriffe abgewehrt worden, heißt es aus der Ukraine. Der Überblick zum Ukraine-Krieg aus der Nacht

Dem israelischen Militär zufolge wurden mehrere Zivilisten im nördlichen #Gazastreifen  von einer fehlgeleiteten palästinensischen #Rakete  getötet.

Laden
Loading

Am relevantesten

Dass Wagenknecht hier @ABaerbock  als "Kriegsministerin" tituliert, so als hätte *sie* die Ukraine überfallen, dort Zivilisten und Kinder gemeuchelt und nicht etwa #Putin , mit dem man doch die "Situation entschärfen" solle #WTF ), ist an Niedertracht und Infamie schwer zu toppen!

tweet picture

Exklusiv: Russische Soldaten haben Dutzende flüchtende ukrainische Zivilisten an einer Schnellstraße nahe Kiew getötet. Überlebende schildern, was ihnen widerfahren ist. Es gibt Spuren zu den Tätern. Die ZDF frontal-Recherche zur Autobahn des Todes.

#EIL : Nach Informationen von @derspiegel ⁦⁩ hat der BND Funksprüche russischer Militärs abgefangen, in denen Morde an Zivilisten in Butscha besprochen wurden. Einzelne der Funksprüche sollen sich auch in Butscha fotografierten Leichen zuordnen lassen.

Verdacht auf Kriegsverbrechen in der Ukraine: Drohnenvideo zeigt Erschießung von Zivilisten

Wie Christoph Reuter@derspiegel  auf @CNN  erzählt, was er in der befreiten ostukrainischen Stadt Trostjanez sah und hörte - das erzählt alles über die sinnlose Brutalität des russischen Kriegs, auch gegenüber Zivilisten (1/3)

Gerhard Schröder ist jetzt Lobbyist eines Diktators, der für die Kriegsverbrechen von Butscha die Verantwortung trägt. Für die Hinrichtung von Zivilisten. Für Vergewaltigungen. Für Zerstörung. Wann wird Schröder endlich sanktioniert - und seine Bank-Konten in DE gesperrt?

Carolin Emcke wird die Verharmlosung des Holocausts vorgeworfen. Die Angriffe auf die Autorin sind perfide. Ihre Rede ist eindeutig. Ein Kommentar von @RonenSteinke 

Angriffe auf Kinder, Hakenkreuze und Drohbriefe. In den 100 Tagen seit dem Anschlag von #Hanau  verging praktisch kein Tag ohne rassistischen Angriff. Eine sehr lange Chronik

Sprechchöre wie „Adolf Hitler Hooligans“, antisemitische Angriffe, (bislang) 120 Strafverfahren wg Körperverletzung, Landfriedensbruch,Volksverhetzung, Zeigen verfassungsfeindlicher Symbole,Hitlergrüße - das bezeichnet IM #Seehofer  ernsthaft als „unschön“? Es ist zum Fremdschämen

Laden
Loading