Foto des Mars-Rovers Curiosity von gestern. Bemerkenswert ist der nur grob behauende prämarsianische Pacman-Stein (Mitte) sowie die Ritzzeichnung eines freundlich lächelnden Pferdekopfs (links). Bild im Original: https://t.co/skhuVXzC0g
Wer den ersten Teil der @ZDF-Dokureihe "Aufbruch ins All - mit @Astro_Alex" im Fernsehen verpasst hat, kann sie sich auch online ansehen. In der ZDF-#Mediathek. https://t.co/MKEfOHLSte
Mit #Aeolus werden wir bald den Wind messen können. Vom Weltraum aus. 💨🌍🛰 https://t.co/7PMKSKYrJH
Um auf die Frage zu antworten: beides 😛 Könnte raus, ist mir aber zu heiß.
Wer steht hinter der AfD-nahen Desiderius-Erasmus-Stiftung? (red) https://t.co/sBue4qK9dT
Erst Dino, dann auf dem Kopf stehendes Herz, jetzt rechts auch noch Schildkröte - ja macht doch was ihr wollt! 😜 Erst einmal tschüss! Nehme jetzt hitzefrei. [Reitet kopfschüttelnd in den Sonnenuntergang, Abblende, Musik]
"Das postheroische Zeitalter geht zu Ende. Die Verherrlichung des Kämpfers kehrt zurück – nicht nur am rechten Rand. (für Abonnenten) (red)
https://t.co/ODIlb4BQSX"
Kaum ein Gegenstand wurde gesellschaftlich schneller geächtet. Wie konnte das geschehen? Ein Interview mit dem Trendforscher Stephan Grünewald (für Abonnenten) (red)
https://t.co/qF3d04P3TN
Konjunktur, Handel, Autos: Für die deutsche Wirtschaft wird es unerwartet gefährlich. (für Abonnenten) https://t.co/YGgj1cJXbt
Und dann ist der Ball im Netz ... Tor! Tor!
Recht hat er, der schlaue Kalender. Und im Büro der Kollegin haben wir direkt auch noch ein Bild von Walentina #Tereschkowa entdeckt 👩🏼‍🚀 Die damals 26-Jährige hob am 16. Juni 1963 ab, um 49 Mal die Erde zu umrunden.
#ISS kommende Nacht 02Uhr32 und 04Uhr06 MESZ über Deutschland zu sehen - heller als jeder Stern. Zieht innerhalb weniger Minuten v West n Ost. Foto-Tipp: Zeichnet bei Langzeitbelichtung "Leuchtspur" in den Himmel. https://t.co/cmAclqSPRh
Guten Morgen zusammen - wie immer mit 'nem Livebild der #Sonne per Satellit SDO. Sonnige und schöne Woche euch allen!
#ISS hell leuchtend am Himmel über Deutschland zu sehen. Hier schon mal die Zeiten von drei Überflügen in der kommenden Nacht. Wie immer gilt: Station zieht als strahlend heller Punkt v West n Ost.
Einen wunderschönen guten Morgen!

So sieht es aus, wenn man mit der ISS von den USA rüber nach Afrika fliegt. Im Zeitraffer schaffen wir die 14000 Kilometer mit @Astro_Alex in weniger als vier Minuten.

Das ganze Video hier: https://t.co/jNs3hfBfpf
GIF
Video player
#ISS in kommender Nacht je nach Standort 2 oder sogar 3 mal über Deutschland zu sehen. Leuchtet wie ein heller Stern, zieht von West nach Ost. https://t.co/cmAclqSPRh
Und mit diesem spektakulären Livebild der Sonne guten Morgen allerseits. Hier haben wir mal kräftig in die Aufnahme des Satelliten SDO reingezoomt, der die Sonne rund um die Uhr beobachtet.
Hauchdünne Mondsichel heute Morgen - hiermit nachgereicht. Und zur Erinnerung: Am 27. Juli abends #Mondfinsternis - und zwar die längste des Jahrhunderts! https://t.co/eB14iqtftN
Sie sagte, sie prüfe gerade die Fibonacci-Spiralen auf mathematische Korrektheit.
Livebild der Sonne via Satellit SDO. Sogenannte "Aktive Region" zielt gerade genau in unsere Richtung. Ist etwa so, als ob man in die Mündung eines geladenen Revolvers schaut. Aber da das mit der Sonne oft passiert, ohne dass was passiert: keine Panik!
Total(1) => 0.061677932739258 f_f_QM(3) => 0.0080828666687012 f_f_pTL(3) => 0.011315107345581 f_f_dT(22) => 0.010980606079102