ZEIT ONLINE

ZEIT ONLINE


Ja, das ist unser offizieller Twitter-Account. Hier bekommen Sie die wichtigsten Geschichten und aktuelle News. || Impressum: http://www.zeit.de/impressum

2578007 Anhänger  •  33 Folgen Sie  •    •   http://www.zeit.de

Nach der Messerattacke von #Brokstedt  hat Schleswig-Holsteins Bildungsministerin die Mitschüler der beiden Getöteten besucht. Kirche und Gemeinde planen eine Trauerfeier.

In sozialen Medien kursiert die These, #Corona-Infektionen  könnten das Immunsystem stark altern lassen und zu einer Immunschwäche führen. Auch Karl Lauterbach warnte zuletzt davor. Die Immunologin Christine Falk erklärt, ob das stimmt.

Unter anderem wegen des Einsatzes von Pyrotechnik ermittelt die Polizei nun gegen mehrere Teilnehmer der Proteste in #Grevesm ühlen.

Seit dem Kunstdiebstahl in Dresden fehlen einige Schmuckstücke, andere sind beschädigt. Jetzt fordert die Landesregierung rund 89 Millionen Euro Entschädigung.

"Es macht Menschen krank, wenn sie sich verstecken müssen", sagt eine jüdische Holocaust-Überlebende. Bundestagspräsidentin Bas warnt vor einem Ende des Erinnerns.

FDP-Chef Christian#Lindner  war wegen eines Hauskredits unter Druck geraten. Nun entlastet ihn die Berliner Staatsanwaltschaft gegen Vorwürfe von Vorteilsnahme.

Vor 20 Jahren stürzt das #Spaceshuttle  "Columbia" ab, sieben Astronauten sterben. Die Katastrophe entzaubert die Nasa und verändert die #Raumfahrt  für immer. Und doch drohen ihre Lehren heute in Vergessenheit zu geraten.

In Irans Hauptstadt hat ein Mann die Botschaft Aserbaidschans gestürmt und ihren Sicherheitschef erschossen. Die Beziehung beider Länder ist seit Langem angespannt.

In einem Papier listet die Bundeswehr die Waffen auf, die sie nach Lieferungen an die Ukraine nachbestellen will. Für viel Material ist die Finanzierung noch unklar.

In ihrem Koalitionsvertrag hatte die Ampel-Regierung versprochen, 400.000 neue Wohnungen pro Jahr zu bauen. Doch laut Bauministerin Geywitz sind wohl deutlich mehr nötig.

Laden
Loading

"Wir können die [Migranten] nachher immer noch alle erschießen. Das ist überhaupt kein Thema. Oder vergasen, oder wie du willst." Diese Worte fallen, als sich #AfD-Funktion är Christian Lüth unbeobachtet fühlt – aber eine verdeckte Kamera läuft mit.

Die US-Regierung und Großbritannien haben die vorübergehende Festnahme von führenden Mitgliedern der #Demokratiebewegung  in #Hongkong  verurteilt.

Die Regierung von #Hongkong  hat das von #China  geplante neue #Sicherheitsgesetz  für die Sonderverwaltungszone verteidigt. Das Gesetz werde die Unabhängigkeit der Justiz nicht beeinträchtigen, sagte Regierungschefin Carrie Lam.

Angriffe auf Kinder, Hakenkreuze und Drohbriefe. In den 100 Tagen seit dem Anschlag von #Hanau  verging praktisch kein Tag ohne rassistischen Angriff. Eine sehr lange Chronik

Indem die Politik verkündet, dass sich alle Ungeimpften infizieren werden, sagt sie auch: Mindestens neun Millionen Menschen, die keine andere Wahl hatten, sind uns egal. Ein Kommentar von Linda Tutmann.

Eigentlich müsste in #China  der Kampf gegen #Corona  oberste Priorität haben. Aber die Regierung lässt trotzdem weiterhin Kritiker verhaften.

Die Generation, die in Hongkong gerade auf die Straße geht, hat keine Anführer und ist perfekt organisiert. Wie schafft sie es, trotz aller Repressalien weiterzumachen? #bestofcampus 

#China hält #Uiguren  in Lagern gefangen, das weiß nun die ganze Welt. Ändert das etwas? Die Exil-Uiguren in Deutschland wagen kaum zu hoffen. Zu groß ist Chinas Macht. #M ünchen

Bei den Demonstrationen zum Jahrestag des Beginns der #Demokratiebewegung  in #Hongkong  ist die Polizei mit Pfefferspray gegen die Demonstranten vorgegangen. 53 Menschen wurden verhaftet.

Laden
Loading