Folgen Sie uns

Und bleiben Sie in Echtzeit über die neuesten News informiert.

Brasilien: Warum wir Bolsonaro als rechtsextrem bezeichnen https://t.co/d9KnIdJqae #Bolsonaro #Brasilien
kommentar
Close Alert

Dank Scoopnest stehen Ihnen auch viele Quellen zur Verfügung.

Nachrichten

.@realDonaldTrump will den nationalen Notstand ausrufen, um doch noch Gelder für den Bau einer Mauer an der Grenze zu #Mexiko zu erhalten. "Das wird eine Verfassungskrise geben", sagt Politikwissenschaftler Dreyer von der @UniJena. ➡️ https://t.co/oHnPTnPltG
Jmd schreibt: "Flüchtlinge an der Grenze abknallen!!!!" Ich antworte. Er schreibt zurück, er fände es "unerträglich", dass ich so tue, als wäre ich "moralisch überlegen". Klarstellung: In diesem Fall tue ich nicht so, als wäre ich moralisch überlegen, ich BIN moralisch überlegen.
Auch dieser Beitrag ist von der Abmahnmafia bedroht. Bitte unterstützen Sie uns bei der Verbreitung und der Gerichts- und Anwaltskosten in mittlerer fünfstelliger Höhe. ANDERS GEHT FREIE PRESSE NICHT. https://t.co/FxlmkQ0Ik0
Tierquälerei: Landkreise verbieten Rinder-Exporte in 14 Länder https://t.co/YWlL4UNTDB
Ich habe noch kein Medienunternehmen erlebt, das sich so offen zu Manipulation der Öffentlichkeit und zur Herabsetzung der Konkurrenten bekennt. Da ist eine Entschuldigung fällig, mindestens. https://t.co/FxlmkQ0Ik0
Woher kommt eigentlich der Brass auf den öffentlich-rechtlichen Rundfunk? Empfehle allen, die so fühlen, beispielsweise mal eine Weile in den USA zu leben und TV zu schauen - da ist man schnell geheilt. Klar, könnten ARD und ZDF einiges besser machen. Aber wer kann das nicht? 🙏
Freitag- und Samstagabend werden wir deutschlandweit neue Höchstwerte für Stickoxide und Feinstaub seit längerer Zeit erleben. Das sind die Tage, wo es die Drecks-Holzofen-Besitzer gerne besonders gemütlich haben und bei dieser Wetterlage wird nix verdünnt https://t.co/IfkxRM5W5S
WDR
@WDR 13 Stunden
In Hemer im Sauerland wurde die Polizei am Donnerstag über angeblich verfassungsfeindliche Symbole auf einem Parkplatz informiert. Nach kurzer Inspektion konnten die Beamten Entwarnung geben: Da sei wohl "über interpretiert" worden.
#MSC2019 | „Wir müssen uns warm anziehen. (…) Es brennt überall. Europa muss sich selbst stärker schützen“, so der Vorsitzende der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger.
Video player
Total(1) => 0.10012793540955 f_f_QM(2) => 0.049700975418091 indS(1) => 0.01349401473999 indM(1) => 0.0003211498260498 f_u_GN(1) => 0.022972106933594 f_f_dT(11) => 0.021470785140991 f_f_pTL(1) => 0.0012409687042236