Mario Sixtus 馬六 ????

Mario Sixtus 馬六 ????


Filmer, Autor, Journalist. https://t.co/pZHlx3382j ? https://t.co/gDGKVSGcru ? https://t.co/EyydzT2xJP ?️ https://t.co/xVyXKBgaur ?

138875 Anhänger  •  3637 Folgen Sie  •    •   https://t.co/Lcd1W8mLxw

Hallo @Senatskanzlei_B , was genau spricht, angesichts dieser Erkenntnisse gegen eine Home-Office-Pflicht, bei umgekehrter Beweislast? Unternehmen, die das verweigern, müssten einfach erklären, warum. Fertig. Dann könnten wir auch auf Ausgangssperren und andere Placebos verzichten.

tweet picture

"Wer sonst gar nichts hat, der hat doch ein Vaterland. Patriotismus ist die Religion der ganz armen Schweine." - Wiglaf Droste#150JahreVaterland 

"Vaterland nennt sich der Staat immer dann, wenn er sich anschickt, auf Menschenmord auszugehen." - Friedrich Dürrenmatt#150JahreVaterland 

Quatsch keinen Quark! Drei, vier Wochen harter Lockdown hat mit Polizeistaat nichts zu tun!

Die #NRW-Regierung  unter dem neuen #CDU-Vorsitzenden  #Laschet  kreiert ein neues Hufeisen: Menschen, die die Pandemie mit konsequenten Maßnahmen möglichst schnell bezwingen wollen, sind für sie "Lockdown-Fanatiker" und auf einer Ebene mit "Corona-Leugnern".

tweet picture

"Ich habe dem neuen Parteivorsitzenden angeboten, in die jetzige Bundesregierung einzutreten und das Bundeswirtschaftsministerium zu übernehmen, solange sich das im Rahmen der Gesetze bewegt und solange es nicht Kinder betrifft."

Laden
Loading

"Ach, das heißt, wenn alle, bei denen das möglich ist, im Home-Office arbeiteten, sänke die #Corona-Infektionsrate  massiv auf nahe null? Das sagt die Wissenschaft? Na dann machen wir das *nicht*, sondern wir verbieten den Leuten lieber, spät abends alleine spazieren zu gehen!"

tweet picture

Für Menschen mit wackeligem Gedächtnis: Der neue #CDU-Chef  ist der Typ, der im Frühjahr, mitten in der Pandemie nicht auf Virologen hören wollte; stattdessen hat er lieber die Möbelhäuser geöffnet.

Als Nichtautofahrer zahle für - Zwangsautobahnen - Zwangsparkplätze - Zwangssubventionierung von Pendlern - Zwangsverletzungsrisiko im Verkehr als Radfahren und Fußgänger - Zwangsfeinstaub - Zwangs-CO2-Anstieg - Zwangskriege um Öl Stört die Presse eher nicht so sehr. Aber:

tweet picture

Die Reaktionen auf @KuehniKev  sind derart heftig, man könnte fast meinen, er sei mit Trommlern und Fackelträgern durch Plauen marschiert.

Thüringen hat mit 5% Arbeitslosigkeit fast Vollbeschäftigung und besitzt erfolgreiche Uni-Städte. Trotzdem stimmt jeder vierte Wähler für einen Faschisten. Wer jetzt noch was von abgehängten Protestwählern erzählt, phantasiert.

Mann des Tages über eine rechte Demo in Berlin-Spandau:

tweet picture

Ich leake dann mal die "nur zu internen Diskussion" überschriebene "Denkschrift" der #CDU  Sachsen-Anhalt, in der sie über die "Versöhnung des Nationalen mit dem Sozialen" sinniert. Damit aus der internen Diskussion eine öffentliche wird:

#Historytweet Am 15.10.2020 trafen sich die 16 Länderchefs bei der Kanzlerin und wehrten sich mehrheitlich gegen härtere Pandemie-Regelungen, die Angela Merkel anmahnte.

Laden
Loading