Mario Sixtus 馬六 ????

Mario Sixtus 馬六 ????


Filmer, Autor, Journalist. https://t.co/pZHlx3382j ? https://t.co/gDGKVSGcru ? https://t.co/EyydzT2xJP ?️ https://t.co/xVyXKBgaur ?

129280 Anhänger  •  3154 Folgen Sie  •    •   https://t.co/Lcd1W8mLxw

Hallo @SPIEGELONLINE , ich möchte mich ja nicht in Eure Headline-Redaktion einmischen, mache es aber trotzdem. Wie wäre das: "Kempen: LKW-Fahrer parkt auf Radweg, Rennradfahrer stirbt"

tweet picture

Fast richtig. Ganz richtig: Das K in CDU steht für Klimaschutz.

tweet picture

"Ob tatsächlich oder symbolisch - die Aktivisten haben sich die Toten angeeignet, ohne Rücksicht auf die Gefühle der Juden in Deutschland, der Überlebenden und Angehörigen. Ohne Rücksicht auf die Menschen, um deren Großmütter und Großväter es hier geht."

Wir stehen alle direkt neben Dir, Dunja! ✊🧡

"Als möglichen Grund für den Überfall in ihrer Wohnung nannte sie ihr Engagement gegen Rechtsextremismus."

Wisst Ihr noch, @spdde , damals Bundestagswahl 2013, als Ihr 25,7% der Stimmen hattet und es nach Sitzen eine Mehrheit für Rot-Rot-Grün gab? Schon vergessen? Statt SPD-Kanzler/in wolltet Ihr lieber Mehrheitsbeschaffer der Union werden. Jetzt, mit 13%: War das eine gute Idee?

Laden
Loading

Jeder vierte Brandenburger wählt einen Nazi. Am Jahrestag des deutschen Überfalls auf Polen. Das hat nichts mit Wende-Enttäuschung, Protest oder Emanzipation im Osten zu tun. Wer Nazis wählt, will ein Nazi-Deutschland.

Thüringen hat mit 5% Arbeitslosigkeit fast Vollbeschäftigung und besitzt erfolgreiche Uni-Städte. Trotzdem stimmt jeder vierte Wähler für einen Faschisten. Wer jetzt noch was von abgehängten Protestwählern erzählt, phantasiert.

Nach heutigem Stand der Debatte: linksradikale Hetzschrift.

tweet picture

Die Reaktionen auf @KuehniKev  sind derart heftig, man könnte fast meinen, er sei mit Trommlern und Fackelträgern durch Plauen marschiert.

Ich leake dann mal die "nur zu internen Diskussion" überschriebene "Denkschrift" der #CDU  Sachsen-Anhalt, in der sie über die "Versöhnung des Nationalen mit dem Sozialen" sinniert. Damit aus der internen Diskussion eine öffentliche wird:

Konservative, wie ich sie erlebe, haben keine Werte, die sei bewahren wollen. Das ist nur eine Erzählung. Sie haben Privilegien, Macht und Besitz, und all das wollen sie bewahren. Das ist alles.

"Bundesagrarministerin@JuliaKloeckner  will die seit Jahrzehnten verbotenen zu engen Einzelkäfige für Sauen legalisieren. Ein Verordnungsentwurf der@CDU-Politikerin  streicht die Vorschrift, dass die Tiere ihre Beine ausstrecken können müssen."

1976 - Apple I 1981 - CD 1989 - WWW 1995 - DVD 1997 - Netflix 1998 - Google 2001 - Wikipedia 2004 - Facebook 2006 - Twitter 2006 - Spotify 2007 - Iphone 2008 - Android 2018 - "Digitalisierung ist ein absoluter Zukunftsthema" - Judith Gerlach, #CSU , Digitalministerin, Bayern

Laden
Loading