Mario Sixtus 馬六 ????

Mario Sixtus 馬六 ????


Filmer, Autor, Journalist. https://t.co/pZHlx3382j ? https://t.co/gDGKVSGcru ? https://t.co/EyydzT2xJP ?️ https://t.co/xVyXKBgaur ?

129325 Anhänger  •  3160 Folgen Sie  •    •   https://t.co/Lcd1W8mLxw

@texds  @DB_BahnSie  haben wohl Fahrplanwechsel und sind deshalb bis 5:00h praktisch offline. Keine Ahnung, ob sie da gerade Festplatten mit Daten austauschen. Oder gar Disketten.

Umweltbundesamt-Präsidentin - "Der Regierung ist die Wahrheit lästig"

Eigentlich schien @AndiScheuer  zum Jahresende uneinholbar vorne zu liegen, beim Titelkampf um den dreistesten Lobbyisten mit Ministertitel 2019, doch @JuliaKloeckner  kann auf den letzten Kalendertagen noch sehr nah an ihn herankommen.

Der Homo Sapiens hatte seine Chance, aber er kann es nicht.

@Philipp_Schaerf  @reportericJournalismus  ist nicht der verlängerte Arm des Marketings. Es gibt journalistische Übereinkünfte; dazu gehört es, Phantasiebezeichnungen nicht ohne weiteres zu übernehmen. Oder soll in Reportagen künftig nicht mehr Staub gewischt, sondern mit dem Staubmagnet geswiffert werden?

In Sachen quasi-religiöser Jüngerhaftigkeit der Fans scheint Tesla inzwischen Apple überholt zu haben.

Die EU möchte erst im Jahr 2050 CO2-neutral sein. Ohne Bremen, Amsterdam und Rotterdam ist das natürlich auch ein wenig einfacher.

Nicola Sturgeon ist so klar, eindeutig und rational, in allem, was sie sagt. Sie ist der krasseste Gegensatz zu Johnson, der nur irgendwie denkbar ist.

Laden
Loading

Jeder vierte Brandenburger wählt einen Nazi. Am Jahrestag des deutschen Überfalls auf Polen. Das hat nichts mit Wende-Enttäuschung, Protest oder Emanzipation im Osten zu tun. Wer Nazis wählt, will ein Nazi-Deutschland.

Thüringen hat mit 5% Arbeitslosigkeit fast Vollbeschäftigung und besitzt erfolgreiche Uni-Städte. Trotzdem stimmt jeder vierte Wähler für einen Faschisten. Wer jetzt noch was von abgehängten Protestwählern erzählt, phantasiert.

Nach heutigem Stand der Debatte: linksradikale Hetzschrift.

tweet picture

Die Reaktionen auf @KuehniKev  sind derart heftig, man könnte fast meinen, er sei mit Trommlern und Fackelträgern durch Plauen marschiert.

Ich leake dann mal die "nur zu internen Diskussion" überschriebene "Denkschrift" der #CDU  Sachsen-Anhalt, in der sie über die "Versöhnung des Nationalen mit dem Sozialen" sinniert. Damit aus der internen Diskussion eine öffentliche wird:

Konservative, wie ich sie erlebe, haben keine Werte, die sei bewahren wollen. Das ist nur eine Erzählung. Sie haben Privilegien, Macht und Besitz, und all das wollen sie bewahren. Das ist alles.

1976 - Apple I 1981 - CD 1989 - WWW 1995 - DVD 1997 - Netflix 1998 - Google 2001 - Wikipedia 2004 - Facebook 2006 - Twitter 2006 - Spotify 2007 - Iphone 2008 - Android 2018 - "Digitalisierung ist ein absoluter Zukunftsthema" - Judith Gerlach, #CSU , Digitalministerin, Bayern

Ich sage es nur sehr ungern, aber: Vergesst das mit der Verlangsamung der Klimakatastrophe! Das war's! Die #G20  haben die Kohlesubventionen verdreifacht!

Laden
Loading