Schulen / Mio / Neos-Bildungssprecherin Martina Künsberg Sarre

Die Lehrer an den österreichischen Schulen haben 2018/19 insgesamt rund 5,1 Mio. bezahlte Überstunden geleistet - eindeutig zu viel sagt NEOS-Bildungssprecherin Martina Künsberg Sarre.

tweet picture

Weitere Artikel zum gleichen Thema

Schulen / Mio / Neos-Bildungssprecherin Martina Künsberg Sarre

Logo alert
Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Laden
Loading

Nachrichten

Die Zahl der #Coronavirus-Toten  in Deutschland steigt nach Angaben von Johns Hopkins auf 1444. Ein Anstieg binnen 24 Stunden 169 Personen. Chart: Worldometers@welt 

tweet picture

Eine Umarmung, ein Besuch, das Zusammensein: All das fehlt auch 9.000 Bewohnern in den Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen in Schleswig-Holstein - für die dies aber besonders wichtig ist. @NDRsh  #CoronaVirusDE 

Unser Autor @mpitzke  lebt seit 27 Jahren in New York City, hat die Anschläge des 11. September erlebt, den Blackout von 2003, die große Finanzkrise. Hier erzählt er, was an der #Coronakrise  anders ist und wie das Virus die Stadt verändert. (€)

Die wegen der Corona-Pandemie verhängten Kontaktbeschränkungen führen aus Expertensicht fast zwangsläufig zu einem hohen Konfliktpotenzial in Familien. Unser Live-Ticker. #CoronaVirusDE 

In #Berlin  sind bisher mindestens 48 771 #Labortests  auf das neue #Coronavirus  durchgeführt worden. Unklar blieb jedoch, ab wann die #Tests  gezählt wurden. Mehr in unserem Live-Blog.

Arbeiten im Ausnahmezustand: Während der Pandemie ist "jeden Tag Silvester"

tweet picture

Mit Spielentwicklern hat die #WHO  eine Kampagne gestartet. Während Games-Firmen von der Krise profitieren, sehen Wissenschaftler eine Gefahr, schreibt @laurinmey 

Zahl der gemeldeten #Coronavirus-Infizierten  (und Veränderung binnen 24h) laut Johns Hopkins: US 312.237 (+34.272) IT 124.632 (+4805) ES 126.168 (+6969) DE 96.092 (+4933) FR 90.853 (+25.651) CN 82.574 (+48) IR 55.743 (+2560) GB 42.479 (+3789) TR 23.934 (+3013) @welt 

Einreiseverbot an den deutschen Grenzen gilt nicht für Asylbewerber. Das schreibt die @WELTnews  und beruft sich auf das Bundesinnenministerium. Sie würden nur zurückgewiesen, wenn sie Corona-Symptome zeigten.

Laden
Loading