Premierminister Boris / Schätzungen Wahl Großbritannien / Prozent / Mehrheit Unterhaus

Die #Tories  rund um Premierminister Boris#Johnson  kommen laut aktuellen Schätzungen vor der Wahl in Großbritannien auf bis zu 41 Prozent. Über die Mehrheit im Unterhaus hat das aber nicht viel zu sagen:

Weitere Artikel zum gleichen Thema

Premierminister Boris / Schätzungen Wahl Großbritannien / Prozent / Mehrheit Unterhaus

Logo alert
Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Laden
Loading

Wirtschaft

Vor knapp zwei Jahren kam Osman Kavala in der Türkei in Untersuchungshaft. Ihm wird ein Umsturzversuch vorgeworfen. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte verlangt nun seine sofortige Freilassung.

Der neue @sanofi-Konzernchef  Paul Hudson ist zwar erst seit September im Amt, doch nennt er schon Eckpunkte für das Geschäft der Zukunft. Diabetesmittel aus Frankfurt werden unwichtiger. Punkten kann @sanofiDE  mit etwas anderem, so @thorsten_winter .

Die Deutsche Umwelthilfe klagt wegen zu hoher Luftverschmutzung in Frankfurt gegen das Land Hessen. Eine Einigung ist nicht erkennbar. In der Stadt drohen Fahrverbote.

Das Gipfeltreffen zum #Donbass-Konflikt  hinterlässt einen zwiespältigen Eindruck: Fortschritten auf humanitärem Gebiet steht die Gefahr gegenüber, dass die #Ukraine  in einen unvorteilhaften Frieden gedrängt wird. Der Kommentar von @NZZAusland .

Ungarns Regierungssprecher Zoltan Kovacs twittert wie besessen aus einer vertraulichen EU-Sitzung – und fängt sich eine Rüge ein. Seine Tweets lassen tief blicken, analysiert Thomas Gutschker

Olga Neuwirth hat aus „Orlando“ von Virginia Woolf eine Oper gemacht. Die Uraufführung an der Staatsoper Wien ist spektakulär. Eine Rezension von Reinhard Kager

SP will Ignazio Cassis durch Regula Rytz ersetzen

tweet picture

Das Amtsenthebungsverfahren gegen Trump geht in die nächste Runde. Führende Demokraten stellten am Dienstag die Anklagepunkte vor. Trump nannte ein mögliches Impeachment auf Twitter „politischen Wahnsinn“.

Auf der #UN-Klimakonferenz  hat Bundesumweltministerin@SvenjaSchulze  das deutsche Klimapaket verteidigt – und weitere 30 Millionen Euro für die Unterstützung von Entwicklungsländern zugesagt, die besonders stark vom Klimawandel betroffen sind.

Laden
Loading