extra3

extra3


Der Irrsinn der Woche. Not established since 1976 / Impressum: https://t.co/uuRQxVnFeP, https://t.co/fAUUH1zWyD

1015433 Anhänger  •  2798 Folgen Sie  •    •   https://t.co/G7lguMdUFp

Springer-Chef Döpfner äußert sich in einem Video zu dem Skandal um Julian #Reichelt  und zu seinem DDR-Vergleich. Wir haben das Wichtigste zusammengefasst.

tweet picture

Der Skandal um Ex-Bild-Chef #Reichelt  wird bestimmt bald verfilmt. Der Titel steht jetzt schon fest.

tweet picture

Die Energiekosten steigen. Contra: Viele sitzen abends schockiert vor ihren Gasrechnungen. Pro: Sie können sie aber nicht lesen, weil sie das Geld fürs Licht sparen müssen.

tweet picture

Kopfschütteln am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen.

tweet picture

Jetzt an den Resturlaub denken und direkt buchen. Nur wo?!? Gibt es schon Vergleichsportale für Vergleichsportale?

Bäuche reiben für die Ampel-Superkraft! Aber wo ist "Wer soll's bezahlen-Bärchi?" Mehr dazu heute bei extra 3!

tweet picture

Man mag ja schon gar nicht mehr hingucken. Wenn die CDU im Fernsehen kommt, fühlt man sich schon wie ein Gaffer bei einem Verkehrsunfall. Dann lieber extra 3 gucken. Jetzt in der Mediathek! 👇

tweet picture

Cum-Ex und Cum-Cum auch nie verstanden? Kein Wunder, die Finanzämter auch nicht.

Der erste aber wahrscheinlich nicht der letzte Song für die Ampelkoalition.

Laden
Loading

Deutschland und Corona. Ein Symbolbild. #DeltaVariante 

tweet picture

Wenn ich noch weniger private Kontakte haben soll, muss ich die Spiegel in meiner Wohnung abhängen. #Br ückenlockdown #Laschethatnachgedacht 

#janaauskassel ist ein starkes Argument gegen Schulschließungen. Jede verpasste Geschichtsstunde ist eine zu viel.

Nur weil man mal seinen Sportbeutel unterm Schreibtisch vergisst, fühlt man sich ja auch nicht gleich wie Graf von Stauffenberg. #SophieScholl  #janaauskassel 

Experten-Nation Deutschland: Erst 80 Mio. Bundestrainer, dann 80 Mio. Virologen, jetzt 80 Mio. Nahost-Experten. Wir können alles. Außer einfach mal die Klappe halten.

Um dem Abschuss zu entgehen: Wölfe bieten #Kl öckner eine freiwillige Selbstverpflichtung an, künftig weniger Nutztiere zu reißen. Bei der Agrar- und der Nahrungsmittelindustrie gibt sie sich damit ja auch immer zufrieden.

Laden
Loading