Pfizer-Chef Bourla / Milliarden Dosen Corona-Impfstoff / Textnachrichten / Dokumente“

Ursula @vonderleyen  hatte mit Pfizer-Chef Bourla über die 1,8 Milliarden Dosen Corona-Impfstoff via Textnachrichten verhandelt. Derartige „kurzlebige, flüchtige Dokumente“ würden nicht archiviert, heißt es.

Weitere Artikel zum gleichen Thema

Pfizer-Chef Bourla / Milliarden Dosen Corona-Impfstoff / Textnachrichten / Dokumente“

Logo alert
Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Laden
Loading

Nachrichten

Die Ampel-Koalition will mit einem neuen Gesetz die Situation von Kindertagesstätten verbessern. Vier Milliarden Euro sollen in den nächsten zwei Jahren bereit gestellt werden. Eine Einigung mit den Ländern steht aber noch aus.

Portugal und Südkorea im Achtelfinale – Uruguay und Ghana raus #WM2022  #Suedkorea 

WM 2022: Die niederländische Diskussion, die Deutschland gerne hätte

tweet picture

EU-Staaten einigen sich auf Preisdeckel für russisches Öl

Die am Mittwoch verstorbene Schauspiellegende Christiane Hörbiger wird am 17. Dezember am Wiener Zentralfriedhof in einem Ehrengrab beigesetzt.

tweet picture

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist zurück in der Heimat. Charterflug LH343 landete erst in München und kurz danach in Frankfurt am Main. Nach dem WM-Aus müssen sich die Spieler die Frage nach dem "Warum" stellen. #WM  #DFB 

Die Abhängigkeit von der Volksrepublik ist gefährlich für die deutsche Wirtschaft. Doch die Ideen der Politik taugen wenig, sie zu mindern. #SZPlus 

Deutscher Fußball und deutsche Politik haben ein zentrales Problem gemeinsam: Es werden Zeichen gesetzt, die Ansprüche sind hoch, aber wenn es darauf ankommt, sind wir nur mittelmäßig. Wollen wir erfolgreich sein – oder die mit der Binde? via @welt 

Laden
Loading