Flüchtlinge Afghanistan Deutschland / Signal / Deutschland / Not / Laschet / Hilfe Ort

Unions-Kanzlerkandidat @Armin Laschet möchte keine Flüchtlinge aus Afghanistan in Deutschland aufnehmen: "Ich glaube, dass wir jetzt nicht das Signal aussenden sollten, dass Deutschland alle, die jetzt in Not sind, quasi aufnehmen kann." Laschet sprach sich für Hilfe vor Ort aus.

Weitere Artikel zum gleichen Thema

Flüchtlinge Afghanistan Deutschland / Signal / Deutschland / Not / Laschet / Hilfe Ort

Logo alert
Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Laden
Loading

Nachrichten

Ist es sinnvoll, vor der Booster-Impfung checken zu lassen, wie viele #Antik örper wir noch haben? Die Antwort auf diese und weitere Fragen zur Impfung gibt es hier:

tweet picture

Nach den jüngsten Beschlüssen der Ministerpräsidentenkonferenz zur Eindämmung der vierten Corona-Welle verlangen Ärzte und Wissenschaftler noch strengere Maßnahmen.

Corona: Vater und Sohn sollen Bund mit Teststellen um 25 Millionen Euro betrogen haben

tweet picture

Das Berliner Startup ABC Doc hilft mit einer KI beim Ausfüllen von Anträgen. Vor allem Expats, Einwanderer und Arbeitgeber sollen profitieren.

#RKI  empfiehlt sparsameren Einsatz von #PCR-Tests  ▶️🇺🇸US-Kongress wendet Shutdown ab ▶️🇦🇹ÖVP berät über Neubesetzung von Kanzleramt und Parteispitze Mehr Nachrichten des Morgens 👇☕️🗞️ und das ❄️❄️ #BayernWetter 

„Es ist vollkommen richtig, dass wir wieder in eine Begrenzung reingehen. Wir müssen auch alle Impfbemühungen unterstützen. Das ist unser einziges Schutzschild“, so @fcstpauli  -Präsident Oke Göttlich im Deutschlandfunk. Auch der FC St. Pauli rufe immer wieder zu Impfaktionen auf.

Die Kosten für die Verlegung der Intensivpatienten übernehmen vorerst die Krankenkassen. In dieser Situation würde natürlich niemand die Übernahme verwehren, heißt es. Doch wer am Ende dafür aufkommt, ist strittig.

tweet picture

Laden
Loading