SZ Politik

SZ Politik


Impressum: http://t.co/PyKpatPFWG

81218 Anhänger  •  23 Folgen Sie  •    •   http://t.co/RTGjrzZaum

Außenminister Maas zufolge will die EU das Waffenembargo gegen Libyen künftig mit einer neuen Marinemission überwachen.

Die Beziehungen von Annegret Kramp-Karrenbauer zu ihren Nachfolgekandidaten sind kompliziert, aber nicht so kompliziert wie die von Laschet, Spahn und Merz untereinander. Eine Familienaufstellung der CDU.

"Zurückhaltend formuliert noch Nachholbedarf": Bundesaußenminister Heiko Maas versucht in München den Eindruck zu zerstreuen, dass die Libyen-Konferenz keine greifbaren Ergebnisse bringt.

Wie hart wird die Auseinandersetzung in der CDU um den Parteivorsitz? Mehrere CDU-Politiker warnen vor öffentlichem Gezerre - und bringen eine Teamlösung ins Spiel.

Coronavirus in China: Zwischen Verzweiflung und Optimismus

Senat und Polizei legen eine Bilanz rechtsradikaler Umtriebe in Berlin-Neukölln vor. Doch das Misstrauen gegen Beamte ist groß, schreibt Jan Heidtmann

Der russische Aktionskünstler Pjotr Pawlenski hat das Sex-Video um den Pariser Bürgermeisterkandidaten Benjamin Griveaux verbreitet - der ist nach dem Skandal zurückgetreten.

Aus Protest gegen die islam- und ausländerfeindliche Pegida-Bewegung und den Thüringer AfD-Chef Höcke demonstrieren mehrere Tausend Menschen in Dresden.

Ex-Regierungschef Ramelow schlägt Lieberknecht als Ministerpräsidentin vor. Die CDU-Politikerin könnte damit FDP-Politiker Kemmerich ablösen, der nach dem Wahldebakel in Erfurt nur noch geschäftsführend im Amt ist.

Laden
Loading

Wer Linke und AfD gleichsetzt, so wie die CDU das tut, verharmlost den Rechtsextremismus, schreibt unser Kolumnist Heribert Prantl.

China ist zweitgrößter Waffenproduzent der Erde. Das legen Daten nahe, die das Friedensforschungsinstitut Sipri ausgewertet hat. Bisher hatten die Forscher China nicht in ihre Berichte aufnehmen können.

Ein Video zeigt, wie ein Mitarbeiter von Österreichs Ex-Kanzler Kurz mehrere Festplatten schreddern lässt. Und das kurz nach Bekanntwerden des #StracheVideo , berichten @oliverdasgupta , @b_obermayer , @f_obermaier , @LeilaAls  und Peter Münch. #reisswolf 

Bundesanwälte ermitteln wegen Landesverrat gegen Journalisten - zum ersten Mal seit Jahrzehnten. @netzpolitik 

Das Bundesverfassungsgericht hatte geurteilt, dass Hartz-IV-Kürzungen um mehr als 30 Prozent nicht zumutbar seien. Das Ministerium will solche Kürzungen jetzt durch eine Hintertür wieder zulassen.

Das Urteil gegen die "Gruppe Freital" ist ein Signal für andere Gerichte: Sie müssen erkennen, dass solche Täter Terroristen sind, auch wenn sie tagsüber brav als Busfahrer oder Altenpfleger arbeiten. Kommentar von

Laden
Loading