SWR Aktuell

SWR Aktuell


SWR Aktuell. Nachrichten für den Südwesten. Impressum: https://t.co/jHwQxP7Jyr

44756 Anhänger  •  934 Folgen Sie  •    •   https://t.co/PwwTr0t5po

Von der neuen #Reisewarnung  sind Gebiete in vielen Nachbarländern Deutschlands betroffen.

Die Bundesregierung hat weitere Regionen und Städte zu Corona-Risikogebieten erklärt und warnt nun vor Reisen dorthin.

tweet picture

Der Hongkonger Demokratie-Aktivist Joshua Wong ist festgenommen worden. Das hat sein Anwalt mitgeteilt

Der international bekannte Hongkonger Aktivist#JoshuaWong  ist festgenommen worden. Das geht aus einer Mitteilung auf @joshuawongcf  hervor. Ihm wird vorgeworfen im Oktober an einer unerlaubten Versammlung teilgenommen zu haben.

Der FC Bayern München hat den UEFA-Supercup nach Verlängerung gegen den FC Sevilla mit 2:1 gewonnen.

Guten Morgen! Heute wird wichtig: - Nach Pause: @FridayForFuture  demonstrieren wieder - Polizei will am #Sicherheitstag  Präsenz zeigen - Wahl der Deutschen Weinkönigin

tweet picture

Die Gewerkschaft Verdi hat für kommenden Dienstag zu einem bundesweiten Streik im Öffentlichen Nahverkehr aufgerufen.

Dass im Jahr 2020 über den sogenannten Altherrenwitz in der Politik diskutiert wird - das hätte wahrscheinlich niemand vorhergesagt. Aber die Fälle häufen sich. Ein Standpunkt dazu von SWR-Korrespondentin Evi Seibert.

Laden
Loading

China und die EU sprechen demnächst über ein Investitionsabkommen. Auch die Bundeskanzlerin ist dabei. Der @CDU  Politiker@_Friedrich Merz Merz findet, die Europäer sollten einheitlich auftreten und mit Kritik nicht hinterm Berg halten. #SWR2Tagesgespr äch

Update #GNTMFinale : Polizei Mannheim hat keine Infos über eine Bombendrohung, der Veranstalter hat die Halle selbst räumen lassen.

Was Kanzlerin #Merkel  von #Grenzschlie ßungen wegen #Fluechtlingen  hält, hat sie am Abend nochmal klargemacht.

tweet picture

Das tschechische Verfassungsgericht verbietet Supermärkten, übrig gebliebene Lebensmittel zu vernichten. Wer sich nicht daran hält, zahlt bis zu 400.000 Euro Strafe.

tweet picture

War die Polizei an #Silvester2016  in #K öln rassistisch? Lothar Lenz vom sagt in seinem Kommentar ganz klar: Nein. #Nafris 

tweet picture

Im Zoo in Lünebach in der Eifel sind gefährliche Wildtiere ausgebrochen. Es soll sich um Löwen und Pumas handeln. Die Bevölkerung wird aufgefordert, in ihren Wohnungen zu bleiben und gesichtete Tiere der Polizei zu melden.

Merkels Zukunft gefährdet? Kohls Ex-Berater Tiedje macht ihre Alleingänge für das #ltwmv-Debakel  verantwortlich:

tweet picture

Seit dem 11. September wurden die Sicherheitsgesetze immer wieder verschärft – ein Überblick

tweet picture

Laden
Loading