Korruption Ecuadors Ex-Präsident Rafael Correa / Abwesenheit Haft / Correa / Belgien Urteilsverkündung

Wegen Korruption ist Ecuadors Ex-Präsident Rafael Correa in Abwesenheit zu acht Jahren Haft verurteilt worden. "Das ist alles falsch", twitterte er. "Es ist nichts bewiesen worden." Correa lebt in Belgien und nahm nicht an der Urteilsverkündung teil.

Weitere Artikel zum gleichen Thema

Korruption Ecuadors Ex-Präsident Rafael Correa / Abwesenheit Haft / Correa / Belgien Urteilsverkündung

Logo alert
Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Laden
Loading

Nachrichten

Der oberste US-Immunologe und Trump-Berater Anthony Fauci hat das Coronavirus als "schlimmsten Albtraum" bezeichnet, weil es sich so rasch verbreitet.

Die #Integrationsbeauftragte  der Bundesregierung, Widmann-Mauz, fordert Innenminister#Seehofer  auf, seinen Widerstand gegen eine Studie über mögliche rassistische Tendenzen bei der #Polizei  aufzugeben.

Lufthansa gründet Gesellschaft für neue Airline – Gewerkschaft reagiert prompt

tweet picture

Laden
Loading