Regierungspartei Pis Präsidentenwahl Polen / Mai Fall Präsidenten / Wahlrecht / Stimmberechtigten / Briefwahl

Die rechtsnationale Regierungspartei PiS will bei der Präsidentenwahl in Polen am 10. Mai auf jeden Fall einen neuen Präsidenten wählen. Dafür soll extra das Wahlrecht geändert werden: Allen Stimmberechtigten wird demnach eine Briefwahl ermöglicht.

Weitere Artikel zum gleichen Thema

Regierungspartei Pis Präsidentenwahl Polen / Mai Fall Präsidenten / Wahlrecht / Stimmberechtigten / Briefwahl

Logo alert
Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Laden
Loading

Nachrichten

Zusammenkünfte sollen dem Papier zufolge für bis zu fünf Personen aus zwei Haushalten möglich sein, Kinder nicht mitgezählt.

„Angela Merkel hat einen schweren strategischen Fehler gemacht“

tweet picture

Die Akzeptanz der Regeln, Maßnahmen und Verbote schwindet

tweet picture

Bald ist Wahlkampf, da werde ich wieder fast alle aktiven Mitglieder egal welcher Partei entfolgen müssen, weil sie dann tonnenweise Reklamefloskeln zwischen Sparkassenwerbung und Glückskeks-Sprüchen abwerfen, als seien ihre Wähler*innen höchstens elf Jahre alt. 🙄

Der Gesundheitsminister richtete einen Appell an die Bevölkerung.

Corona: AstraZeneca-Dosen ohne Ende – diese Stadt impft jetzt spontan drauf los

tweet picture

Corona: Das planen Bund und Länder für Ostern

tweet picture

Feuerball am Himmel – Meteorit über Großbritannien gesichtet

tweet picture

Laden
Loading