Roland Tichy

Roland Tichy


Roland Tichy, Wirtschaftsjournalist, Herausgeber TichysEinblick; Vorsitzender Ludwig-Erhard-Stiftung. | Impressum: https://t.co/HRVbTLQY1C

257042 Anhänger  •  654 Folgen Sie  •    •   https://t.co/yn9r6048OO

Viel grüne Reklame, aber für Service fehlen dann die PR-Mittel. Warum die Bahn nicht nur bei Greta Thunberg versagt.

Wie schade, dass Class Relotius derzeit nicht beim SPIEGEL dichten darf. Über hungernde Brexit-Kinder, die von Merkel träumen. Die aktuellen Relotiusse sind deutlich plumper, so die Blackbox.

Warum es nicht "irre" ist sondern Strategie, wenn Claudia Roth eine neue Masseneinwanderung per Klimapaß fordert - Einwanderung in das Sozialsystem plus Wahlrecht.

Kaum jemand in der Kirche, aber vielleicht auf einem Schiff? Wie die Evangelische Kirche den Zeitgeist anbetet.

Demokratie, Rechtsstaat und Parlamentarismus statt einer grün-paternalistischen, globalen Diktatur? Die Wahl in GB pointiert analysiert.

Wie Städte und Unternehmen Millionen für E-Busse verpulvern (Wiesbaden allein 45 Mio.), die dann nicht funktionieren. Oder nur im Flachen. Oder nur kurz.

Erstaunlich, mit welcher achselzuckenden Resignation diese GroKo hinnimmt, wie China dieses Land abhängt. Verliebt ins Verlieren.

Laden
Loading

Diese News darf auf Facebook nicht verbreitet werden. Bitte teilen: EU bestätigt TE-Bericht über Gutachten zur Verbindlichkeit des Migrationspakts.

Muss Merkel Chemnitz rehabilitieren? Die Vorwürfe "rechter Hetzjagden" fallen einer nach dem anderen in sich zusammen - und zwar gegenstandslos.

Urlaub von Deutschland: Viele Flüchtlinge flüchten aus Deutschland in den Urlaub in das Land, aus dem sie geflohen sind. Die Reise wird von den Steuerzahlern bezahlt, klar doch.

Da staunt sogar das StaatsTV: Wie afrikanische Migranten aus Spanien per Bus vom Roten Kreuz in die deutschen Sozialämter geschickt werden.

Gibt es ein anderes Parlament, in der Dealer gegen eine einmalige Gebühr von 7000 € weiter handeln dürfen?

Ich habe mir vorgenommen, niemals "Staatsfunk" zu sagen oder zu schreiben. Aber wenn ich mir anhöre, wie #ARD  und #ZDF  usw. für Merkel das Kanzleramt verteidigen (Kritik ist nur "niederträchtig")muss ich das überdenken. Geht nicht anders.

Die Selbstbedienerin: Wie Umweltministerin Svenja Schulze eine halbe Milliarde € an „Berater“ verschleudert und dabei offensichtlich ihre Spezis von der Deutschen Umwelthilfe (DUH) fördert.

Eine der traurigsten Storys dieser Tage: Schwarz-Grün hat das Todesurteil über einen der letzten Naturwälder in Deutschland gesprochen. Wie CDU/Grüne den Reinhardswald vernichten. Schauen Sie sich die Bilder an. Biden Sie sich IHR Urteil.

Laden
Loading