MDR AKTUELL

MDR AKTUELL


Aktuelle Nachrichten aus Mitteldeutschland und der Welt. | Impressum: https://t.co/I0J5aHiQWI

68152 Anhänger  •  494 Folgen Sie  •    •   https://t.co/nrCsURZ2md

Die Anklage im Amtsenthebungsverfahren gegen den früheren US-Präsidenten Trump soll am Montag im Senat eingereicht werden. Das kündigte der demokratische Mehrheitsführer im Senat, Schumer, an.

Urteil im Fall von 39 erstickten Vietnamesen in einem Kühllaster in England: Die beiden Haupttäter müssen für 27 bzw. 20 Jahre in Haft. Zwei weitere Männer müssen laut Gericht 18 und 13 Jahre ins Gefängnis.

Der pensionierte US-General Lloyd Austin ist vom Senat als Verteidigungsminister bestätigt worden. Damit ist er der erste Schwarze in dem Amt.

Explodierende Corona-Infektionszahlen: Burgenlandkreis verhängt nächtliche Ausgangssperre. Ab Dienstag dürfen die Einwohner zwischen 21 und 6 Uhr nur noch in Ausnahmefällen aus dem Haus gehen. Erlaubt bleiben der Weg zur Arbeit und das Gassigehen mit dem Hund.

Britische Coronavirus-Mutation doch tödlicher? Nach Aussage von Premierminister Johnson gibt es inzwischen Hinweise darauf, dass die Virus-Variante nicht nur ansteckender ist, sondern auch mit einer höheren Sterblichkeitsrate in Verbindung gebracht werden kann.

Geraer Großbäckerei Sternenbäck warnt vor einigen ihrer Brötchen: Die Produkte können demnach Schrauben und Unterlegscheiben enthalten. Mehr Infos hier:

Lieferschwierigkeiten auch bei AstraZeneca: Der britisch-schwedische Pharmakonzern teilte der EU mit, dass er anfangs weniger Corona-Impfstoff bereitstellen kann als geplant. Es gebe Probleme an einem Produktionsstandort.

Schauspielerin Mira Furlan gestorben: Die gebürtige Kroatin erlag im Alter von 65 Jahren einer Infektion mit dem West-Nil-Virus. Bekannt wurde Furlan als Minbari-Botschafterin Delenn in der TV-Serie "Babylon 5".

Fußball, 2. Bundesliga: Auswärtssieg für Aue. Der FC Erzgebirge setzte sich in Osnabrück mit 1:0 durch und verbesserte sich vorerst auf den 7. Tabellenplatz.

Laden
Loading

Dringende Bitte: Keine Wasserflaschen oder andere Gegenstände achtlos in die Umwelt schmeißen. Warum zeigt ein Experiment der Freiwilligen Feuerwehr Rußdorf in Sachsen. Sie hat uns gebeten, das zu teilen.

tweet picture

Chef-Virologin der Leipziger Uniklinik, Pietsch, für einen Komplett-Lockdown. Man solle lieber einmal alles richtig zumachen, als langfristig immer alles nur halb schließen. Bis zu 10% der Ansteckung am Arbeitsplatz.

Störung der Totenruhe durch Rodler auf KZ-Massengräbern am Weimarer Ettersberg. Gedenkstätten-Stiftung KZ Buchenwald verstärkt deshalb Sicherheitsvorkehrungen. Verstöße würden angezeigt.

Erfurter Polizei findet zwei betrunkene Igel. ?? Sie hatten auf einem Spielplatz aus einer weggeworfenen Eierlikör-Flasche getrunken, waren danach regungslos. Tiere wurden zum Ausnüchtern in den Zoo gebracht.

Sächsische Polizei legt Busunternehmen im Vogtland lahm: Die Firma hatte bundesweit Fahrten zu Protesten gegen Corona-Maßnahmen angeboten. Zwei Reisebusse bekamen Wegfahrsperren.

Die Gesellschaft für deutsche Sprache rät von der Nutzung des Gendersternchens ab. Der Verein teilte mit, das Sternchen sei mit Grammatik und Rechtschreibung nicht vereinbar. Zudem sei die Aussprache unklar.

Ärzte des "Nierenzentrums" im Ilm-Kreis bitten die Bevölkerung um Hilfe. Ihnen fehlen Schutzmasken der Kategorien FFP2 und FFP3 für die Einrichtung in Arnstadt und Ilmenau. Die Masken können zu Sprechzeiten abgegeben werden. #COVID19 

Biontech rät davon ab, die zweite Dosis seines Impfstoffes später als angegeben zu verabreichen. Es gebe keine Daten, dass die Impfwirkung bei nur einer Dosis länger als drei Wochen anhalte.

Hilferuf aus Chemnitz: Oberbürgermeister Schulze sieht Kliniken durch hohe Zahl an Corona-Fällen am Limit. Er sagte MDR AKTUELL, Rettungswagen müssten zum Teil bis zu drei Stunden vor den Notaufnahmen warten. Dadurch fehlten sie für andere Einsätze.

Laden
Loading