Heiko Maas

Heiko Maas


Bundesminister & Saarländer. Hier twittert hauptsächlich das Team von Heiko Maas. Persönliche Tweets sind mit (hm) gekennzeichnet. | https://t.co/Lojlf3OqI7

399057 Anhänger  •  3407 Folgen Sie  •    •   http://www.bmjv.de

Kein Ergebnis

snDNLBAbc4308cd028711069fb230442437d6f5

Sie waren keine Fremden, sie waren Töchter, Söhne, Freunde und Nachbarn: Fatih, Ferhat, Gökhan, Hamza, Kaloyan, Mercedes, Sedat, Said Nesar, Vili Viorel. Wir werden Euch nie vergessen, auch nicht ein halbes Jahr nach dem Anschlag von #Hanau.  #SayTheirNames 

Alle haben Recht, über Umgang mit Corona zu streiten & natürlich für Ihre Meinung zu demonstrieren. NIEMAND sollte dafür Rechtsextremen hinterherlaufen, PolizistInnen gefährden & viele einem Infektionsrisiko aussetzen. Reichsflaggen vorm Parlament sind beschämend. #Berlin2908 

Wie Jens #Spahn  angeschrien und angespuckt wird, ist unsäglich. Wer für sich in Anspruch nimmt, für Freiheit zu demonstrieren, sollte anderen auch die Freiheit lassen, sich zu erklären. So ein Umgang geht gar nicht. DemokratInnen kämpfen mit Argumenten, nicht mit Beleidigungen.

Mit dem deutschen Überfall auf Polen begann vor 81 Jahren der 2. Weltkrieg. Dass uns mit Polen heute eine enge Freundschaft verbindet, ist ein großes Glück und nicht selbstverständlich. Genauso wenig wie Frieden selbstverständlich ist. Wir müssen dafür einstehen. #Antikriegstag 

Wenn es in den nächsten Tagen auf der russischen Seite keine Beiträge zur Aufklärung des Angriffs auf Herrn #Nawalny  gibt, werden wir mit unseren Partnern über eine Antwort beraten müssen. Der Anschlag ist ein schwerer Verstoß gegen internationales Recht.

Wir sind in großer Sorge um Frau #Kolesnikowa.  Auf die dialogbereite Opposition rollt eine Repressionswelle nach der anderen zu, das ist nicht hinnehmbar. Als EU arbeiten wir mit Hochdruck an einem Sanktionspaket. Wenn #Lukaschenko  seinen Kurs nicht ändert, werden wir reagieren.

Was in #Moria  passiert, ist eine humanitäre Katastrophe. Mit der EU-Kommission und anderen hilfsbereiten EU-Mitgliedstaaten müssen wir schnellstens klären, wie wir Griechenland unterstützen können. Dazu gehört auch die Verteilung von Geflüchteten unter Aufnahmewilligen in der EU.

Vor 20 Jahren wurde Enver Şimşek von Neo-Nazis niedergeschossen, er starb 2 Tage später. "Döner-Morde" nannten das viele und ihn "den Türken". Erzählen wir seine Geschichte endlich richtig: Enver Şimşek war Familienvater und Blumenhändler - einer von uns.

tweet picture

Allen Jüdinnen und Juden weltweit wünsche ich ein glückliches und gesundes neues Jahr! Shana tova u’metuka! Das letzte Jahr ist eine aktuelle Mahnung: Antisemitismus und Hass bedroht unsere Gesellschaft als Ganzes. Wir müssen uns entschlossen dagegen stellen. #RoshHashana 

Laden
Loading