FAZ Gesellschaft

FAZ Gesellschaft


Aktuelles aus http://t.co/tFaUoCLq5i Gesellschaft der Frankfurter Allgemeine Zeitung. Impressum: http://t.co/6mFCCLApc5

8867 Anhänger  •  20 Folgen Sie  •    •   http://t.co/ts8cRdtKNl

Weil die Impfbereitschaft auch in Hessen immer weiter sinkt, lassen Städte und Kreise sich einiges einfallen, um die Menschen von der Möglichkeit der Immunisierung zu überzeugen, schreiben @KehlerMali , Bernhard Biener un @jochen102 

Wie nehmen Schüler die Pandemie wahr? Eine Doku lässt zwei junge Männer verschiedenen Alters zu Wort kommen und zeigt auf, was all die jungen Leute wollen, schreibt Anna-Sophia Lang.

Das Impftempo hat deutlich nachgelassen, führende Virologen sind deshalb besorgt im Blick auf die sich ausbreitende Delta-Variante des Corona-Virus. Ein falsches Sicherheitsgefühl führt zu Impfmüdigkeit, kommentiert @ThomasHoll 

Eintreffende Einsatzkräfte konnten die Frau schnell befreien, aber nur noch ihren Tod feststellen, teilt die Polizei mit. Ähnliche Vorfälle gab es auch schon in anderen deutschen Städten.

Der Ballon soll wegen einer Windböe in 400 Metern Höhe in sich zusammengeklappt und zu Boden gestürzt sein. Zwei Menschen wurden dabei schwer verletzt, drei weitere leicht.

Das Robert Koch-Institut hat 1919 Corona-Neuinfektionen registriert. Vor einer Woche hatte der Wert bei 1608 Ansteckungen gelegen. Bildungsministerin Anja Karliczek drängt auf Impfungen aus Solidarität mit Kindern und Jugendlichen.

Die Zahl der Neuinfektionen bestimmte in den vergangenen Monaten alles. Damit soll nun Schluss sein. Doch auch die neuen Werte taugen wenig, meinen Wissenschaftler - denn Entscheidendes wurde in Deutschland versäumt.

Der Trend der Vortage ist gestoppt. Die Inzidenz in Hessen liegt nun bei 16,9. Frankfurt und Darmstadt nähern sich wieder der 35. Ob Effekte des Ferienbeginns ausschlaggebend sind, ist noch offen.

In Sibirien brennen die Wälder, die betroffene Fläche ist fast so groß wie Schleswig-Holstein – doch oft werden die Flammen erst gar nicht bekämpft. Anwohner wandten sich mit einer Petition an Präsident Wladimir Putin, schreibt @OthmaraGlas 

Laden
Loading

Die zweite Corona-Welle rollt an – dennoch sollen nach den Sommerferien die Schulen wieder ganz öffnen. Keiner weiß genau, wie das funktionieren soll. Die Kultusminister verstecken sich hinter Worthülsen.

Im tiefen Tal von Corona-Überlebenden: Das chronische Erschöpfungssyndrom nach einer Sars-CoV-2-Infektion kann auch leicht Covid-Erkrankte lebende Wracks machen. @MuellerJung  zur Rolle von #ME /CFS für die Krankheitslawine#Longcovid  #Neuinfektionen 

Alfons Blum ist 84 Jahre alt und leidet darunter, dass er seine Frau nicht im Pflegeheim besuchen darf. Auf einer Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen fühlte er sich am Wochenende aber nicht wohl – sondern bedroht. Interview von @Seb_Eder 

Infizieren, „ausschwitzen“ und dann weitermachen wie gehabt? Warum eine Infektion mit dem Sars-CoV-2-Virus für viele Patienten, auch junge Menschen, ein Nachspiel haben kann: weil Covid-19 eben etwas ganz anderes als Grippe ist.

Sie lebt mit Schnecken und Asseln, macht das Internet zum besseren Ort und ist Expertin für Nähe und Distanz: Warum Jasmin Schreiber alias @LaVieVagabonde  die Schriftstellerin der Stunde ist. Von @Thomann_J .

Pflegerinnen und Pfleger machen unter dem Hashtag #Wirsindunbequem  ihrem Unmut über ihre Arbeitssituation Luft. Sie fordern Arbeitsbedingungen, die in anderen Branchen ganz selbstverständlich sind.

Voreilige PR-Kampagnen, vorlaute Akademiker, kompromittierte Gutachter - Forscher opfern in der Hektik der Pandemie wichtige Standards. Offenbar haben sie den Wunsch nach mehr Transparenz gründlich missverstanden. #Covid19  #Lockdown  #Coronakrise 

Lange war #Lena  nicht zu hören. Jetzt ist sie mit einem neuen Album wieder da. Was eigentlich die ganze Zeit gemacht hat, hat sie erzählt:

Laden
Loading