Frachtschiffe Meerenge Kertsch Flammen / Nähe Krim / Zwischenfall November

Zwei wartende Frachtschiffe sind vor der Meerenge von Kertsch in Flammen aufgegangen. Dass das Seegebiet in unmittelbarer Nähe zur Krim zur Zeit problematisch zu durchfahren ist, hatte ein Zwischenfall im November gezeigt.

Weitere Artikel zum gleichen Thema

Frachtschiffe Meerenge Kertsch Flammen / Nähe Krim / Zwischenfall November

Logo alert
Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Laden
Loading

Wirtschaft

Nachdem in Hessen die brasilianische Variante des #Coronavirus  nachgewiesen wurde, verschärft die Bundespolizei die Kontrollen von Flugreisenden. Sie werden künftig direkt nach der Landung überprüft.

Eine Umfrage in den Ländern ergibt: Die Reform des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und die Medienvielfalt werden die Medienpolitik 2021 bestimmen.

Ein Start-up will den Gesundheitsämtern helfen, das Virus einzudämmen und ist dabei erstaunlich erfolgreich. Warum sich das Luca-System tatsächlich durchsetzen könnte, hat @sa_m_o_  recherchiert. #Fplus 

#Corona im Griff, die Wirtschaft floriert – Vietnam steht derzeit sehr gut da. Nun muss sich die Kommunistische Partei entscheiden: Wer führt das Land in den kommenden fünf Jahren an? Eine Überraschung zeichnet sich ab, berichtet @faehnders : #fplus 

Der Wunsch der Frauen, auf Augenhöhe mit den Männern zu stehen, endet bei der Körpergrösse. Frauen wollen grosse Männer haben. Kleine Männer müssen sich etwas einfallen lassen. Die Kolumne von @birgitschmid2 .

Beim Landesparteitag der baden-württembergischen CDU wirbt der neue Bundesvorsitzende Laschet offensiv um den Mittelstand und Anhänger seines Konkurrenten Merz. Mit Blick auf die Bundestagswahl warnt er vor Rot-Rot-Grün, schreibt @r_soldt :

Chinas Technologiegigant Geely möchte das Auto der Zukunft bauen. Auch Daimler darf beim Projekt Welteroberung helfen, berichtet Hendrik Ankenbrand aus Schanghai.

Los geht es bei der Handball-WM @Egypt2021EN  mit Deutschland gegen Brasilien. Wer gewinnt? Alle Infos zu #GERBRA  ab 20.30 Uhr im Liveticker. @DHB_Teams 

Gaia-x: Hessen arbeitet an einem großen Pool von Finanzinformationen. Unterstützt durch Künstliche Intelligenz könnte der zu einem wichtigen Instrument im Kampf gegen Geldwäsche, Steuerbetrug und Insidergeschäfte werden, berichtet Ralf Euler.

Italiens Datenschutzaufsicht fordert das chinesische Unternehmen zur Sperrung aller Konten auf, bei denen kein Altersnachweis vorliegt. Kritiker verweisen aber auch auf die Verantwortung der Eltern.

Laden
Loading