FAZ_NET komplett

FAZ_NET komplett


Aktuelle Nachrichten der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. http://t.co/ZZy1A7iCOx

48761 Anhänger  •  185 Folgen Sie  •    •   http://t.co/cn7ZhLUj2N

Emma Hinze holt sich auch im Sprint die Goldmedaille – und wird im Anschluss ungewohnt emotional. Die Männer müssen hingegen weiterhin auf eine Medaille bei der Heim-WM warten.

Sozialdrama im Filmstudio: Jossi Wieler und Sergio Morabito säkularisieren Meyerbeers Riesenoper „Die Hugenotten“ im Genfer Opernhaus.

Coronavirus: Historischer Rekordeinbruch von Chinas Industrie

Als Geburtstermin ist der 29. Februar recht unbeliebt. Ob die Kliniken am Schalttag entsprechend weniger zu tun haben werden? In diesem Jahr hat der zusätzliche Tag zumindest Folgen für alle Arbeitnehmer.

Sprecht die Minderheiten an! Das kleinere rassistische Übel? Amerikas Demokraten buhlen um Schwarze und Latinos. Die Kandidaten machen ihnen die größten Versprechungen. Doch sind die haltbar? Die Analyse von @FraukeSte  bei #Fplus 

Laden
Loading

In diesem ganz und gar unperfekten Tag im Thüringer Landtag gab es einen einzigen perfekten Moment für die Ewigkeit, schreibt @ComeOnBaehr . Er ist Susanne Hennig zu verdanken, der Landesvorsitzenden der Linken.

Von der ARD lernen heißt, gehorchen lernen. Den Eindruck bekommt man, wenn man abends die „Tagesthemen“ einschaltet oder morgens das Radio. Da werden Vorschriften gemacht, dass es nur so kracht. Ein Kommentar von Michael Hanfeld:

Die Aufarbeitung der #Plagiate  in Franziska Giffeys Doktorarbeit ist um weitere Possen reicher. Die FU Berlin streicht dem verstorbenen Zweitgutachter seinen Titelzusatz, berichtet Jochen Zenthöfer.

Im Süden der Niederlande hat ein Busfahrer einer Frau mit Niqab die Weiterreise verweigert und daraufhin die Polizei gerufen. Auslöser ist ein neues Gesetz in den Niederlanden, das die gesamte Verhüllung in bestimmten Situationen verbietet.

Deutschland zerstört ohne Not den #Diesel . Und damit eine gute Technik, in der es führend ist, kommentiert Holger Appel

TV-Kritik @maybritillner : Dort forderte gestern Abend Sascha Lobo die Regulierung der Meinungsfreiheit. Solche Forderungen sind zwar schon öfter in unserer Geschichte gestellt worden. Aber die hielten sich immerhin nicht „linksliberal“.

Ob oder : Auf werden immer wieder #Twitterer '>Nut #Twitterer , die sich eigentlich gegen engagieren, als Nazis d #Rassismusffamiert . Was hat das für Folgen? Eine Analyse von

Laden
Loading