FAZ Finanzen

FAZ Finanzen


Finanzen, Börse Aktien: Aktuelle Nachrichten über Märkte und deren Entwicklung aus der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Impressum: http://t.co/1nCQ6ofBBt

57702 Anhänger  •  22 Folgen Sie  •    •   http://t.co/ZbiiZJqWAW

Die zwischen Vorstand und Betriebsrat der Commerzbank vereinbarten Bedingungen zum Ausscheiden Tausender Mitarbeiter sind nicht nur für die Bank teuer, sondern für uns alle, kommentiert @ham_faz :

Viele Eheleute verstehen sich als wirtschaftliche Einheit, leben aber in der Zugewinngemeinschaft. Mit dem Wechsel in einen anderen Güterstand vermeiden reiche Alleinverdiener Steuerhinterziehung. Von @ham_faz  #fplus 

In der Corona-Pandemie waren die Energiekosten für Privatleute zunächst kräftig gesunken. Doch das ist vorbei: Öl, Sprit, Strom - alles ist wieder deutlich teurer geworden.

Wer in sein Haus investiert, bekommt es zu spüren: Viele Materialien steigen kräftig im Preis – vor allem Holz und Metall. Ist das der Vorbote einer allgemein höheren Inflation? @siedenbiedel  berichtet für #Fplus 

Sie nahmen Kredite in Schweizer Franken auf, um ihre Immobilien zu finanzieren. Dann kam die Finanzkrise. Über zehn Jahre später hoffen Polens Häuslebauer und die Banken bangen, schreibt @amihm 

Chinas Hochöfen bekommen kaum genug Nachschub für die Produktion. Dabei spiegelt die starke Nachfrage nach Erzen und Kupfer die wirtschaftliche Erholung, schreibt @fazsgp 

Die Nullzinsen sind für Schuldner ein Schlaraffenland. Doch das muss nicht so bleiben. Finanzminister wie Häuslebauer brauchen einen Plan B. Ein Kommentar.

Laden
Loading

Die Al Rayan Bank ist Großbritanniens größte Islamische Bank und führt Konten zahlreicher dubioser Organisationen. Viele Kunden haben enge Beziehungen zu Terroristen. Kontrolliert wird das Geldhaus von Qatar aus, schreibt @PhilipPlickert .

Das bei Privatanlegern beliebte Wertpapier Xetra-Gold soll nach dem Willen der Bundesregierung in die Steuerpflicht rutschen, berichtet @mark_fehr  Zu lesen mit #Fplus 

Die Causa #Wirecard  wird kriminell: Bei den beiden philippinischen Banken, wo 1,9 Milliarden Euro des Konzerns liegen sollen, streiten ab, dass Wirecard dort überhaupt ein Konto hat – Unterschriften seien gefälscht worden

Zehn Jahre nach der Lehman-Pleite warnt die Wirtschaftsweise : Die Risiken sind noch nicht ganz unter Kontrolle. Die Ideen von Finanzminister Scholz findet sie beunruhigend, schreiben Dennis Kremer und

Ein Privatanleger meint, lediglich in einer Demo-Version zu handeln, und verschiebt munter eine Milliarde Euro hin und her. Doch er war live – und macht am Ende 10 Millionen Euro Gewinn. Jetzt gibt es ein Problem mit dem Broker.

Zäsur für Deutschland: Sparkassen führen negative Zinsen für Privatkunden ein. Was bedeutet das für Sparer?

ETF-Branche auf dem Vormarsch: In ETF verwaltetes Vermögen erhöht sich um 50 Prozent

Laden
Loading