Amnesty International / Schulen / Teilnahme / Menschenrechtsverletzung Geschichte / Regierungen

Amnesty International appelliert an Schulen: Teilnahme an #FridaysForFuture  nicht bestrafen! Es sei eine der "größten Menschenrechtsverletzung in der Geschichte", dass Regierungen beim #Klimawandel  nicht handelten. @kuminaidoo  @AmnestyOnline  @FridayForFuture 

Weitere Artikel zum gleichen Thema

Amnesty International / Schulen / Teilnahme / Menschenrechtsverletzung Geschichte / Regierungen

Logo alert
Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Laden
Loading

Nachrichten

Nach den Angriffen auf saudische #Ölanlagen fodert der saudische Botschafter Deutschalnd auf, sein Land mit #Waffenlieferungen  zu unterstützen.

Trump-Regierung eskaliert Abgas-Streit mit Kalifornien

tweet picture

Beim BR wird heute ganztätig gestreikt. Das betrifft auch unsere Website. Hier auf Twitter versorgen wir Sie/Euch mit wichtigen Nachrichten aus Bayern, Deutschland und der Welt.

VfB Stuttgart gegen Greuther Fürth: So liefen die vergangenen fünf Duelle

tweet picture

Parkanlagen in Stuttgart: Was in den Iga-Anlagen geschehen soll

tweet picture

Erfolgsunternehmen aus Schwäbisch Gmünd: So dominiert Weleda den Markt für Naturkosmetik

tweet picture

Sturm-Chaos! Hunderte Reisende müssen in Zügen übernachten

Laden
Loading