Amnesty International / Schulen / Teilnahme / Menschenrechtsverletzung Geschichte / Regierungen

Amnesty International appelliert an Schulen: Teilnahme an #FridaysForFuture  nicht bestrafen! Es sei eine der "größten Menschenrechtsverletzung in der Geschichte", dass Regierungen beim #Klimawandel  nicht handelten. @kuminaidoo  @AmnestyOnline  @FridayForFuture 

Weitere Artikel zum gleichen Thema

Amnesty International / Schulen / Teilnahme / Menschenrechtsverletzung Geschichte / Regierungen

Logo alert
Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Laden
Loading

Nachrichten

Der FC Bayern München hat zum achten Mal den Supercup der Fußball-Bundesliga gewonnen. Die Bayern besiegten Borussia Dortmund mit 3:2

Kritik nach TV-Duell: Trump will rechte Gruppierung nicht kennen #Trump  #BIDen  #USWahl  #USWahl2020 

Offenbar auch Rechtsextremisten beim Verfassungsschutz in NRW: Aufgefallen seien sie in Sozialen Medien und Chats, wo sie Videos mit islam- oder fremdenfeindlicher Konnotation verschickt hätten, berichtet die Rheinische Post. @rponline  #Rechtsextremismus 

Der Vorwurf lautete Mitgliedschaft in einer Terrororganisation: Im November 2018 wurde die deutsch-kurdische Sängerin Hozan Cane in der Türkei zu sechs Jahren und drei Monaten Haft verurteilt. Nun wurde ihre Freilassung angeordnet.

tweet picture

3:2-Sieg gegen BVB: Supercup: Kimmich schießt die Bayern zum fünften Titel

Die Saison ist für Red Bull Salzburg schon gerettet

Laden
Loading