DIE ZEIT

DIE ZEIT


Ein neuer Blick aus @DIEZEIT. Diese Woche mit Laura Cwiertnia @LauraCwiertnia, Redakteurin im Ressort Wirtschaft, Kürzel: Redaktion #red, Verlag #zv

326400 Anhänger  •  1159 Folgen Sie  •    •   https://t.co/6ChMDTwTdm

Die deutschen Bauern protestieren gegen Niedrigpreise und die Agrarpolitik. Zu Recht? Der Sternekoch Vincent Klink über Fleischkonsum und den Preis von gutem Essen#Abo  #red 

Nach dem Zweiten Weltkrieg hatten viele Bürgerliche ihre Lektion gelernt: Nie wieder eine Koalition mit den völkischen Rechten. Höchste Zeit, sie daran zu erinnern. #red 

Was machen ZEIT-Redakteure eigentlich freitags, lange vor der nächsten Ausgabe? Zum Beispiel Magazine wie ZEIT für Unternehmer: Hier korrigiert dessen Chefredakteur@JensT  letzte Seiten. Und unser Verlagschef Rainer Esser sieht nach, ob auch genügend Anzeigen im Heft sind.

tweet picture

Der Rewe-Chef kämpft für das Menschenrecht auf Billigfleisch, unser Autor@alardkittlitz  widerspricht: #Abo 

tweet picture

Weder die verblüffenden Schwächen von #AKK  noch das gefährlich wackelige Verhältnis der #CDU  zur AfD sind das zentrale Problem dieser Partei. Die Sache ist viel ernster, schreibt @berndulrich  #Abo  #red 

tweet picture

"Eine nachhaltige Landwirtschaft muss eine Balance aus Natur, Mensch und Technik finden", fordert @Dettling007  #Abo  #red 

Zumindest an einem Sonntag könnte doch das Handy mal aus bleiben, oder? #Archiv  #red 

Bei einem Anschlag auf das jüdische Gemeindehaus in München sterben Mitte Februar 1970 sieben Menschen. 50 Jahre danach gedenkt die Stadt erstmals der Opfer. Warum so spät? Eine Spurensuche von @nseydack  #Abo  #red 

Die Gefängnispsychologin Susanne Preusker wurde von einem Häftling vergewaltigt. Dann nahm sie sich das Leben. #Abo  #Archiv  #red 

Laden
Loading

Frisch serviert: eine neue Torte der Wahrheit von @katjaberlin 

tweet picture

Alles, was Sie zum Thema Sicheres Fahrrad wissen müssen, sehen Sie hier graphisch aufbereitet. Ein Service von ⁦⁩

tweet picture

Spektakuläre Aufmachung für ein leider immer noch sehr wichtiges Thema: Was Frauen in Unternehmen zu hören kriegen und erleben, im aktuellen Wirtschaftsteil. Wenn Sie Erfahrungen gemacht haben, schreiben Sie uns. Es wird nicht das letzte Mal sein, dass wir darüber berichten

tweet picture

25. Februar 2004, Rostock-Toitenwinkel, kurz nach 10 Uhr. An dieser Stelle wird der 25jährige Hamburger Mehmet Turgut mit „fast aufgesetzten Schüssen“ in Kopf, Hals und Nacken, wie sich ein Polizist später erinnert, ermordet. (Thread)

tweet picture

Mein bescheidener Wunsch an diesem Morgen, es mögen den Menschen der Mund abfallen, die das Wort „Asyltourismus“ ernsthaft benutzen.

Guten Morgen! Zum Frühstück eine Torte von @katjaberlin  - kalorienarm, gedankenreich

tweet picture

Seit knapp 4 Jahren blockiere ich mit meinem Account rechtsextreme Trolle, trollende Rechtsextremisten und Idioten. Seit Mittwoch betreue ich den Account von , der niemanden blockt. Die Lehre: Blockieren ist das A und O!Es gibt absolut keinen Grund, sich

Und nein, es sollte KEINE Diskussionen darüber geben, ob man die (Bernd Höcke) AfD normalisieren dürfe, oder nicht. Man darf nicht. Keinen Millimeter breit. Nicht medial und nicht im Parlament.

Laden
Loading