Ergebnisse für virenlast geimpften frauen lebensmitte

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

Sexismus, Hass und Hetze: Digitale Gewalt trifft Frauen besonders massiv. Die Problematik darf nicht weiter vernachlässigt werden, sagen Politikerinnen. #DigitaleGewalt  @anncathrin87  @RenateKuenast  @DoroBaer 

Viele Menschen sind von digitaler sexualisierter Gewalt betroffen. 34 Frauen wehren sich nun in den USA – und verklagen dafür eine Pornoplattform.

@ZDF  entlohnt Männer bei vergleichbarer Arbeit besser als Frauen, bestätigt eine Gehaltsauskunft des Senders.

Dutzende Frauen klagen Pornhub wegen Veröffentlichung von Missbrauchsvideos:

Frauen in Dax-Vorständen: Studie mit TU München über die Formel für den Aufstieg

Dutzende Frauen klagen Pornhub wegen Veröffentlichung von Missbrauchsvideos:

"Gerade in einem Jahr, in dem in Österreich überdurchschnittlich viele Frauen von ihren Männern ermordet worden sind, ist ein Film wie "Tina" wichtig." Feuilleton-Chefin Christina Böck über prominente filmische Biografiearbeit.

Laden
Loading

Am relevantesten

Lesen, teilen und damit Leben retten: Die Herzinfarkt-Symptome bei Frauen - auch auf unspezifische Anzeichen wie Übelkeit und Atemnot achten. #Weltherztag 

tweet picture

Frauenorganisationen fordern 228 Millionen Euro an zusätzlichen Mitteln für Gewaltprävention. Frauenministerin Raab verweist darauf, dass das Frauen-Budget ohnehin "um fast 50 Prozent" erhöht wurde. Es beträgt aktuell 14,5 Millionen Euro.

Warum werden kinderlose Frauen ständig gefragt, warum sie keine Kinder haben? Niemand fragt einen Mann mit Glatze: Können Sie keine Haare kriegen? Oder finden Sie, dass das besser aussieht? Mögen Sie keine Haare? Oder will ihre Frau das nicht?

Der Chefredakteur der »Bild«-Zeitung, Julian Reichelt, sieht sich mit einer Compliance-Untersuchung im eigenen Haus konfrontiert. Die Vorwürfe sollen wiederholtes Fehlverhalten gegenüber Frauen betreffen.

Wie zwei deutsche Institutionen das Vertrauen in den #AstraZeneca-Impfstoff  ramponiert haben, ist der völliger Wahnsinn! Erst die Stiko (Zulassung zunächst nur bis 65 Jahre) nun das Paul-Ehrlich-Institut (Impfstopp wegen ca 20 Thrombose-Fällen unter zig Millionen Geimpften)

Das Leben ist für Frauen und Mädchen in China schon immer schwierig gewesen. Die Pandemie hat alles noch verschärft. Gerade Gewalt gegen Frauen hat offenbar zugenommen:

tweet picture

Zur systematischen #Unterdr ückung der muslimischen Minderheit der #Uiguren  und Kasachen wendet #China  auch massiven Zwang auf Frauen aus. #Zwangssterilisationen , Zwangsverhütung und Abtreibungen seien die Mittel, berichtet der Anthropologe@adrianzenz 

Die Ein-Kind-Politik in China verbreitete die Annahme, dass der gesellschaftliche Status der Frau in kaum einem Land der Welt höher sei. Tatsächlich leben Frauen nirgends so unsicher wie dort. Jetzt fangen sie an, sich zu wehren. #Archiv 

Die Ein-Kind-Politik in #China  verbreitete die Annahme, dass der gesellschaftliche Status der Frau in kaum einem Land der Welt höher sei. Tatsächlich leben Frauen nirgends so unsicher wie dort. Jetzt fangen sie an, sich zu wehren. #Archiv 

Laden
Loading