Ergebnisse für verbotspartei

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

Die Verbotspartei#FDP  verhindert also eine Impfpflicht und einen Lockdown? Es wird Zeit für einen Freiheitsaufstand gegen die tödliche Pandemiepolitik der Betonköpfe!

Framing für Fortgeschrittene: Sie verbieten Kiffen, Gendern, Selbstbestimmung von Frauen über ihre Körper und nun auch de facto neue Windenergie-Anlagen. Aber: Sie nennen die Partei, die all das erlauben will "Verbotspartei". Knaller! 🧨🤡

Monatelang wird man von CDU und CSU als linksradikale Verbotspartei geschmäht - zwei Stunden nach dem Schließen der Wahllokale robbt die Union an die Grünen für eine #Zukunftskoalition  ran. Was für Leute… 🤷‍♂️ #btw21 

Ich möchte eine Verbotspartei an der Regierung, die sich genau so um das Klima kümmert! Bitte!

Der Sohn von Netto-Gründer Rudolf Schels hat den Grünen 250.000 Euro überwiesen. Weshalb Schels der eigenen Branche vorwirft, das „Bauen verlernt“ zu haben und warum die Grünen für ihn keine Verbotspartei sind:

tweet picture

Die Verbotspartei#CDU  will mit ihrer Sprachpolizei aus rein ideologischen Motiven Menschen die Freiheit nehmen, so zu sprechen und zu schreiben, wie sie wollen! Gebt den hysterischen Genderpanikern die Quittung bei der Wahl!

tweet picture

Um das Klima und den Rest des Planeten zu retten, würde ich gerne eine Verbotspartei wählen, da das mit Markt und freundlichen Worten allein nicht funktionieren wird. Leider gibt es offenbar keine. 🤷🏽‍♂️

Laden
Loading

Am relevantesten

„Die Partei versucht, die Gesellschaft in ihre grünen Schablonen zu pressen. Ich will das Wort eigentlich nicht benutzen, aber Verbotspartei trifft es schon.“ Warum ein grüner Bauunternehmer zur FDP wechselt. via @welt 

Alles, was wir als zivilisiertes Zusammenleben begreifen, basiert auf Verboten, man nennt sie Gesetze. Regieren wiederum ist praktisch nichts anderes als das Verfassen neuer Gesetze. Wer also "Verbotspartei" als Diffamierung verwendet, will selbst offensichtlich nicht regieren.🤷🏽‍♂️

Trotz der Befürchtung, wieder als Verbotspartei zu gelten, wollen die Grünen per Gesetzesänderung neue Standards und höhere Fleischpreise erzwingen.

Laden
Loading