Ergebnisse für us-präsident protesten

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

#Trump unterschreibt „sehr starke“ Verfügung zum Schutz von Denkmälern: Der US-Präsident sagt ein Golf-Wochenende ab, um für „Recht und Ordnung“ zu sorgen. Grund ist der Sturz von Statuen bei Protesten gegen #Rassismus  nach dem Tod von #GeorgeFloyd .

US-Präsident Donald Trump hat den Sturz von Statuen bei den Protesten gegen Rassismus und Polizeigewalt in den USA in Zusammenhang mit Terrorismus gebracht.

tweet picture

Mit einer großen Kundgebung wollte Donald Trump seinen Wahlkampf neu starten. Doch viele Plätze blieben leer, die Aktion wurde von Protesten überschattet – und der US-Präsident wirkte fahrig.

tweet picture

US-Präsident Donald Trump hält am Samstag im US-Staat Oklahoma seine erste Wahlkampfveranstaltung seit März ab. Der Bürgermeister von Tulsa rechnet mit Protesten.

US-Präsident Donald Trump will nach wochenlangen Protesten gegen Rassismus und Polizeigewalt eine Anordnung zur Polizeireform unterzeichnen.

Nach dem Tod von #GeorgeFloyd : Zum ersten Mal hat sich der frühere US-Präsident#Barack Obama zu den Protesten geäußert. Er sieht die Proteste als Chance für eine Veränderung in den USA. Es seien Fortschritte beim Kampf gegen #Rassismus  möglich, sagte Obama. #BlackLivesMatter 

US-Präsident #Trump  droht den Gouverneuren seines Landes damit, das Militär in ihre Staaten zu schicken, sollten die Ausschreitungen bei den Protesten gegen den Tod von #GeorgeFloyd  nicht enden. #NoJusticeNoPeace  #BlackLivesMatter 

Nach dem gewaltsamen Tod des Afroamerikaners George Floyd kommt es seit Tagen in den #USA  zu landesweiten Protesten. US-Präsident Donald kündigt die Mobilisierung aller verfügbaren zivilen und militärischen Kräfte an.

Darf US-Präsident @realDonaldTrump  einen Einsatz der Armee gegen Unruhestifter bei den Protesten anordnen? Experten sind sich nicht einig, ob er sich tatsächlich auf den "Insurrection Act" von 1807 berufen kann.

Laden
Loading

Am relevantesten

Erst wollte der US-Präsident mit den Protesten gar nichts zu tun haben. Jetzt droht er, das Militär gegen Demonstranten in Stellung zu bringen. Und schickt angeblich erste Soldaten nach Washington. @hubert_wetzel  berichtet.

Amerika droht im Chaos zu versinken. Profitieren könnte von den Protesten im Land ausgerechnet der US-Präsident.

Twitter kennzeichnet Trump-Tweet als "gewaltverherrlichend": "Wenn Plünderungen beginnen, beginnt das Schießen", schrieb der US-Präsident zu den Protesten gegen Polizeigewalt in #Minneapolis . Eine neue Eskalation im Streit zwischen #Trump  und Twitter.

Tod des Schwarzen #GeorgeFloyd : Ausschreitungen bei Protesten gegen Polizeigewalt in #Minneapolis  – US-Präsident#Trump  ordnet Untersuchung des Falls an.

Nominierung von Brett #Kavanaugh : Bei Protesten gegen den Kandidaten von US-Präsident Donald Trump für den Obersten Gerichtshof sind Hunderte Demonstranten festgenommen worden.

Die Frau von US-Präsident Trump, Melania Trump, kann wegen #G20-Protesten  nicht am Partnerprogramm teilnehmen. /sbr

tweet picture

In #Berlin  haben sich Demonstranten den weltweiten Protesten gegen US-Präsident #Trump  angeschlossen. #Inauguration 

Laden
Loading