Ergebnisse für umsatzeinbruch

Add to feed Erstelle deinen eigenen Feed

Neueste

Die Bundesregierung hat sich auf zusätzliche Hilfen für Unternehmen verständigt. Nach @dpa-Informationen  sollen alle Firmen, die in mindestens drei Monaten seit November 2020 einen Umsatzeinbruch von jeweils mehr als 50 Prozent erlitten haben, einen Eigenkapitalzuschuss erhalten.

SGL Carbon berichtet massiven Umsatzeinbruch und Rekordverlust. Nun werden einige der 31 Standorte in Frage gestellt, selbst ein Fortzug der Wiesbadener Konzernzentrale ist für den Vorstand denkbar, berichtet @der_heune .

SGL Carbon berichtet massiven Umsatzeinbruch und Rekordverlust. Nun werden einige der 31 Standorte in Frage gestellt, selbst ein Fortzug der Wiesbadener Konzernzentrale ist für den Vorstand denkbar, berichtet @der_heune .

SGL Carbon berichtet massiven Umsatzeinbruch und Rekordverlust. Nun werden einige der 31 Standorte in Frage gestellt, selbst ein Fortzug der Wiesbadener Konzernzentrale ist für den Vorstand denkbar, berichtet @der_heune .

MCH-Gruppe muss wegen Corona Umsatzeinbruch um 60 Prozent hinnehmen #MCH 

Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V.: BAUINDUSTRIE startet verhalten ins neue Jahr: / Baubetriebe meldeten Umsatzeinbruch von 14 %. / Schwache Entwicklung auf Sondereffekte zurückzuführen. #Berlin 

Laden
Loading

Am relevantesten

Ein großer Verlierer dieser Pandemie ist das Hotel- und Gaststättengewerbe. Reisebeschränkungen, keine Messen oder andere Großveranstaltungen: Das hat der Branche einen massiven Umsatzeinbruch beschert - viele Betriebe stehen vor dem Aus.

Auswirkungen der #Corona-Krise  auf Reiseanbieter: 23 % weniger Umsatz im 1. Quartal 2020 gegenüber dem Vorquartal. Dies ist der stärkste Umsatzeinbruch in der #Reisebranche  seit 2008.

tweet picture

Umsatzeinbruch wegen #Coronavirus ? Die Initiative "Mia gehn online" der Stadt#M ünchen und der #TUM  will kleinen #Unternehmen  kostenlos dabei helfen, das Geschäft ins Netz zu bringen. Bis Montag kann man sich dafür bewerben.

Es war nur eine Frage der Zeit, bis Google diese Karte zieht. Sollte es so weit kommen, dürfte das vor allem rein werbefinanzierten News-Seiten einen mitunter zweistelligen Umsatzeinbruch bescheren.

Umsatzeinbruch in der #Solarbranche : Rückgang von 2011 bis 2014 um 74,2 %

Laden
Loading